133 polini springt nicht mehr an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 133 polini springt nicht mehr an

      Hallo

      Habe ein 133 Polini von Worb verbaut,mit einem Mikuni TMX27 Haptd.240,ND25,Nadel von Tmx30,24er Mallosi Membran umgearbeitet auf 27er.LIppenwelle,Hp4, Norri Koerr.Alles gefräst.

      Nun zum Problem:Motor ist einwandfrei angesprungen,am nächsten Tag nicht mehr.Zündkerze ist neu und auch naß,Funke voll da.Vergaser alles gereinigt.Mir ist so vorgekommen als würde er viel zu viel sprit bekommen.Auch wenn ich kein gas gebe läuft der sprit aus dem auslass.Ich kann ihn nicht wegschieben da er nich im roller verbaut ist sondern in einem extra Gestell ist.Ich verstehe nicht erst geht er und am anderren tag nicht mehr.

      Bitte um Hilfe,bin mit meinem latein am ende.
    • hi hattest du dein polrad ab?und vielleicht nicht mehr richtig fest gezogen so das es beim ersten angehen den kleinen zündkeil kaputt gemacht hat?



      dadurch hat sich vielleicht dein polrad um ein paar milimeter oder centimeter verdreht und zündet so zum falschen zeitpunkt also wenn der kolben noch unten bzw wieder auf dem weg nach unten ist?????????