Reifen und Felge für PK50

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Reifen und Felge für PK50

      Hallo liebes Forum,

      Seit 3 Tagen bin ich stolzer Besitzer einer '89er PK 50 XL!

      Ich habe einige Fragen zu den Rädern, da mir gerade leider aufgefallen ist, dass vorne und hinten Reifen montiert sind, die nicht zugelassen sind:
      Vorne ein 3.50-10 und hinten ein 100/80-10.

      Eingetragen sind ja die normalen 3.00-10, sowie nachträglich die 90/90 - 10.
      Da mir die Breitreifen optisch besser gefallen, würde ich gerne 2 neue 90/90-10 aufziehen.

      Ich gehe davon aus, dass ich neue Felgen brauche, oder?
      Muss man für die Breitreifen extra Felgen kaufen, oder passen da auch die Standardfelgen?
      Oder doch lieber die normalen 3.00-10 montieren?

      Ihr merkt, viele Fragen eines Neulings;)
      Ich hoffe ihr könnt mir helfen!!

      Liebe Grüße,
      Philipp
    • Du hast doch ne ABE, hast Du da schon mal reingeschaut? Ich habs Dir nochmal rausgezogen, alles andere entspricht nicht der ABE (wenn ex nicht explizit eingetragen ist), und führ zum Erlöschen der ABE. Und glaub mir, da verstehen die Herren der Rennleitung keinen Spaß.
      Bilder
      • Bild1.jpg

        62,88 kB, 513×365, 112 mal angesehen
    • Die 90/90-10 Reifen passen auf die originale 2.10-10 Felge und unterscheiden sich in der Größe nicht wesentlich von den 3.00-10 Reifen, sonst wären sie wahrscheinlich nicht eingetragen worden, weil ein Reifen mit größerem Abrollumfang die Übersetzung verlängert und damit (theoretisch) auch die Endgeschwindigkeit erhöht.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.