PK50S springt nicht mehr an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PK50S springt nicht mehr an

      Hallo Zusammen bin Vespa-Neuling und habe auch Direkt ein größeres Problem. Fahre eine PK50S mit 75er DR, 72er Hauptdüse, Bosch W4AC Zündkerze und Polini-Auspuff.

      Nach einbau des Zylinderkits ist meine Vespa wunderbar gelaufen und ich hatte 3 Wochen lang Spaß :-7 .

      Jetzt ist Sie mir wärend der Fahrt (ca.60Km/h) einfach ausgegangen und dann nicht wieder angesprungen. Hatte erst vermutet das einfach das Benzin leer wäre, aber das war leider nicht die Ursache. Zündkerze habe ich bereits getauscht, Vergaser habe ich gereinigt, Zündfunke wird auch produziert, bin wie gesagt Neuling und wäre über jeden Tip zur Fehlersuche Dankbar. Kann ich zum Beispiel die Zündung messen? Kann sich die Zündung verstellen? Zylinderkopf und Zylinder habe ich auch auf Verschraubung geprüft, alles fest, also sollte Kompression vorhanden sein.



      Danke schon mal im Vorraus
    • Wenn es keine fiesen quietsch und kratzgeräusche beim ausgehen der Vespa gab würde ich die Problem zunächst einmal im Bereich Vergaser suchen. Wenn du jetzt den Kickstarter trittst kommen da auch keine komischen geräusche aus Zylinder Kurbelwennenrichtung, oder?

      Vielleicht ist irgendein Dreckpartikel im Vergaser oder sowas. Wenn du den Vergaser abgemacht hast kannst du auch mal den Daumen auf den Ansaugstutzuen halten und den Kickstarter vorsichtig treten, dann fühlst du direkt ob der Motor vernünftig ansaugt. Den Vergaser dann einfach mal richtig säubern und sicherstellen das die Düsen und Kanäle frei sind.
    • Hatte auch das Gefühl das etwas mit der Spritzufuhr nicht stimmt. Vergaser hatte ich allerdings schon ausgebaut, Bedüsung gereinigt und wieder eingebaut. Benzinhahn lässt auch Benzin durch, trotzdem nichts.

      Kerze wird allerdings nicht wirklich nass beim Antreten, muss die richtig nass sein??? Oder ist ein minimaler Spritfilm auch genug???
    • Mach mal den tankdeckel auf dort ist ein Belüftungsloch vorhanden vielleicht ist es verstopft dann zieht der tank vakuum ...
      Wie haste die Kompression geprüft ?
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • Werde mal die Entlüftung prüfen und berichten ob sich was tut. Kompression werde ich noch mit einem Kompressionsprüfer überprüfen. Ich hab nur geschaut ob der Zylinder oder der Zylinderkopf sich nicht losgerappelt haben ;) Welchen Kompressionswert muss den mein 75er DR haben?
    • Kompression brauch ich nun nicht mehr prüfen, habe den Zylinderkopf abgenommen und gesehen das sich ein Kolbenring verabschiedet hat. Kolben, Zylinder und Zylinderkopf sind somit hin und ich brauch ein neues Zylinderkit.

      Nun hab ich natürlich den Vergaser zerlegt und dabei die Einstellung geändert, gibt es eine detaillierte Anleitung zum Einstellen des Vergasers??? Man kann ja sowohl an der Flügelschraube als auch an der kleinen Luftschraube einiges einstellen...
    • Wenn ich nun mein neues Zylinder-Kit bekomme und alles wieder läuft, hab ich dann Ruhe oder hat sich mein Zylinder wegen eines Fehlers bei der Schmierung oder sonstigem verabschiedet? Hab schon öfter von Kolbenhängern gehört, passiert so etwas einfach so, oder kann ich das irgendwie vermeiden???