Nu isses soweit PK 50 XL 1991

  • Hallöchen, ich habe


    "aus versehen" in der Bucht ne sehr runtergerockte PK 50 XL 1991 geschossen.


    Nach dem zerlegen scheint die Substanz sehr gut zu sein, was den Rost angeht. Beulen sind offensichtlich diverse vorhanden (kein problem, hammer und spachtel kommen ;) .


    Ich habe allerdings unter diesem (hässlichen) Plastiktrittbrett eine größere Roststelle (etwas mehr als n 5 Mark stück) gefunden, an der die oberste Metallschicht sich abhebt.


    1. Reicht es zu entrosten und anschließend mit Roststopp und Spachtel nachzuarbeiten?


    2. Wie kann ich die Querstreben auf der Unterseite möglichst dauerhaft vor Rost schützen, bzw von innen von Rost befreien?


    3. würde ich nur ungerne wieder diese hässlichen Plkastikfußmatten verwenden, sondern lieber Chromleisten, da kann mir doch sicherleich einer nen Link geben oder einen Groben Ablaufplan?!


    -> schleifen, löcher zuschweißen, schleifen, spachteln, grundieren, lack, klarlack, chromleisten?!

  • Hi Glückwunsch jetzt weißt Du wenigstens wo Du die nächsten Monate verbringst. Aber bevor Du weiter machst, schau dir diese Stelle an. Unter dem Gummi sitzt oft der Rost. An dieser Stelle sind drei Bleche übereinander. Da ist der Rost vorprogrammiert. Der Rost auf dem Trittbrett, in der Mitte wo die Schrauben eingedreht waren? und was meinst Du mit oberster Schicht? Die Querträger unter dem Trittbrett kannst Du mit Hohlraumwachs ausspritzen, ober so weit bist Du noch lange nicht.


    klaus

  • [img=]


    die roststelle.

  • [img=]


    vespa in polo 6n, nur der vorderreifen demontiert



    (und teile, die sowieso abgefallen wären ;) )

  • [img=]


    das opus, größtenteils zerlegt, -> viel arbeit

  • Also ich würde die rostige Stelle mit einer Rotierenden Drahtbürste ( gibts bei obi für die Bohrmaschine) entrosten und dann ein Blech einscheweissen, abflexen, versiegeln

    VO-Glühkindler


    Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)



    INN-Team Hall


    Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile

  • noch ne kurze frage:


    ich habe dummerweise die seriennummer nicht parat, aber das bild hier vom tachometer:



    sowie die tatsache, dass ein dell ortho 15.16 verbaut ist, sprechen dafür, dass es eine xl2 ist, oder?


    auf dem typschild steht jedenfalls pk 50 kl ohne 2.

  • jap ist ganz sicher vom rahmen her ne xl 2. doch soweit ich weiß steht auf den typenschildern auch nie xl 2 sondern nur PK 50 XL drauf. das muss man dann anhand von optischen merkmalen oder dem baujahr her erkennen.


    gruß

  • @ chup4


    ist das beige Füller, sieht zumindest so aus


    gandisgarage


    den IR-Trockner hät ich gerne :whistling: :whistling: :whistling:


    rally221

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • ne, das scheint einfach n billiger acryllack zu sein, der dilettantisch über den originallack drübergesprüht ist. jedenfalls blättert er großflächig an vielen stellen ab, bzw geht mit 200er schmirgelpapier im 0,nichts runter. da ist der originallack wesentlich zickiger.

  • wen der O-Lack nicht angeschliffen ist würd ich mit dem schleifen noch warten und vorher versuchen mit dem dampfstrahler den Üblerlackierten lack versuchen abzubekommen


    rally221

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • Zitat

    Dampfsrahler=Wasser Wasser=Rost Rost=Vespa Kaputt

    :wacko: :wacko: :wacko:


    womit wascht ihr eure fahrzeuge, mit Liebe ?(


    Fertan in Tunnel >>> trocknen lassen über nacht >>> Tunnel mit Wasser auswasschen >>> nix Rost


    Ausfahrt>>> sonnenschein >> Regenschauer>>Wasser>>Rost >> vespa Kaputt ;)


    also bitte realistisch bleiben und nicht ein bisschen Wasser verursacht Rost sondern ständige Feuchtigkeit verursacht durch z.B Schmutz im Tunnel der sich mit der Zeit ansammelt und feuchtigkeit anzieht und nie richtig trocknet


    rally221

    Member of "Rogue Unit SC"


    Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?


    Der Teufel hört Techno

  • die seriennummer der vespa ist v5x3t - 0191812 also xl, oder xl2?


    wie ist das mit den klappen hinten, passen die auf beiden modellen gleich, denn die rechte fehlt.

  • Du hast sicher eine Xl2.


    1. Tacho ist nicht rund
    2. Hat sicher nur 1 Schaltdraht
    3. Grosses Handschuhfach

    VO-Glühkindler


    Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)



    INN-Team Hall


    Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile

  • PK XL und XL 2 Seitendeckel sind identisch bis auf den Abstand der Löcher zur Befestigung des Schriftzuges auf der Ersatzradseite. Die liegen bei XL 2 etwas weiter auseinander. PK S Deckel passen nicht ohne weiteres auf PK XL/XL 2 Rahmen und umgekehrt, da die Winkel, die innen am Deckel angeschweißt sind und in die Schlitze am Rahmen einrasten, um einige cm versetzt sind.