Bierfragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bierfragen

      Likedeeler´s Verkaufsthread hat mich irgendwie inspiriert :D

      Was is denn so euer Bier in der Region und was trinkt ihr am Liebsten (ob beim Schrauben oder in der Freizeit ;) )

      Schussenrieder (Bügelflaschen rocken) und
      Meckatzer sind meine Favoriten. Ansonsten alles was Export/Weizentechnisch is. BLOß kein PILS :cursing:
      - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.

      - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!
    • Veltins/Warsteiner aus der Region.
      Becks gerne mal so.
      Und aus Preisgründen Paderborner :)
      Und als Weizen: Bayreuther Bio-Weisse-> unfassbar gut.
      Ich bin immer optimistisch, sogar meine Blutgruppe ist positiv.
    • vieles ausprobiert aber seid 6 jahren
      dieses---------->

      ab und an gerne mal ein weizen. mein favorit:schöfferhofer
      Basler, Mario:"Das habe ich ihm dann auch verbal gesagt."
      ________________________________________________
      75dr für 1.serie auf 56mm abgedreht zu verkaufen.
    • Also ich mag am liebsten Corona, Heineken und auch Frastanzer, Wein bin ich auch nicht abgeneigt
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • Der Saarländer trinkt gerne die einheimischen Biere aus dem Saarland wie Karlsberg Bier , Bruch Bier, Großwald Bier, Mettlacher Abteibräu und Becker Bier.

      Ich trinke Persönlich Karlsberg und Bitburger meistens als Colabier ab un an auch Öttinger colamix,Karlsberg Mixery und Krombacher Radler.

      gruß Peter
    • Weizen? Da kann ich ja gleich zum Bäcker gehen...
      Corona, Desperados, Heineken? Mann, ich werd´ alt. Das sind doch keine Biere.
      Was haben Zutaten wie Mais, Reis, Ascorbinsäure und Papain in nem Bier verloren?

      Wer meinen Tausche-Thread gelesen hat, wird wissen, dass ich mich beruflich mit dem Brau-Prozess usw. beschäftige, dewegen hier mal eine Preisfrage:

      - warum wir mexikanisches Bier (Corona) immer mit Limone im Flaschenhals serviert?

      Jetzt bin ich mal gespannt...
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Habe mal gehört, der Limonenschnitz soll desinfizieren... sollte da was dran sein, glaube ich aber eher, dass dies vor 100 Jahren nötig war und nun noch als "Tradition" so fortgeführt wird

      obs stimmt?! :rolleyes: hat die Zitrone nach dem Tequila einen tieferen Hintergrund?


      ich bleib bei deutschen Brauerzeugnissen



      PS: das einer mit Tannenzäpfle kommen muss war klar, ich kann dem Bier aber nichts außergewöhnlich tolles abgewinnen
      meiner Meinung nach weit überbewertet

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von alexhauck ()

    • Vespa Fahrer Avatar

      alexhauck schrieb:

      Habe mal gehört, der Limonenschnitz soll desinfizieren... sollte da was dran sein, glaube ich aber eher, dass dies vor 100 Jahren nötig war und nun noch als "Tradition" so fortgeführt wird

      obs stimmt?! :rolleyes: hat die Zitrone nach dem Tequila einen tieferen Hintergrund?



      Wie Recht er hat...
      Die Flaschenwäscher (Maschinen, nicht Menschen) haben die Hälse der Flaschen nicht richtig sauber bekommen, deswegen wurden diese mit Limonen desinfiziert.
      Stellt sich die Frage was die Limone in einem Bier zu suchen hat, dass mit Tequilaaroma versehen wurde und aus Schiltigheim kommt...
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Vespa Fahrer Avatar

      Likedeeler schrieb:

      Weizen? Da kann ich ja gleich zum Bäcker gehen...
      Corona, Desperados, Heineken? Mann, ich werd´ alt. Das sind doch keine Biere.
      Was haben Zutaten wie Mais, Reis, Ascorbinsäure und Papain in nem Bier verloren?

      Wer meinen Tausche-Thread gelesen hat, wird wissen, dass ich mich beruflich mit dem Brau-Prozess usw. beschäftige, dewegen hier mal eine Preisfrage:

      - warum wir mexikanisches Bier (Corona) immer mit Limone im Flaschenhals serviert?

      Jetzt bin ich mal gespannt...
      Das habe ich in Mexico gelernt: Die Limonen kosten da so gut wie nix. Deshalb bekommt man zu jeder Flasche Corona eine Limonenscheibe und eine Serviette (jedenfals so ne Art :D ).
      Damit wischt man den Flaschenhals sauber und WIRFT DIE SCHEIBE WEG!!!
      Die Flaschen sind nämlich net so sauber wie bei uns.
      Verkaufe ständig Teile PX, Cosa, PK