Bei meiner PK 50 XL Automatik dreht der Kickstarter fast leer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bei meiner PK 50 XL Automatik dreht der Kickstarter fast leer

      Hallo Leute, hab da ein kleines Problem. Meine Automatik kann ich nicht mehr ankicken da der Kickstarter durchrutscht hab ich das Gefühl.
      Wenn ich sie anschiebe läuft sie wie ne eins :D . Aber das mit dem Kickstarter kommt mir bischen komisch vor. Hat da jemand ne Ahnung???
      Ich bin bei der Automatik nicht so der Experte. Eher bei den Schalmodellen.

      Mfg Ratko
    • Hi; hast Du mal die Verkleidung des Keilriemens abgeschraubt? Bei der Automatik läuft der Startvorgang über den Keilriemen. Am Kickstarter ist ein Winkel angeschraubt. Der giebt, beim Starten, als erstes eine Spannrolle frei, welchen den Keilriemen spannt. Schau mal ab das funktioniert.

      klaus
    • Das verstehe ich nicht, das obere Keilriemenrad sitzt auf der Kurbelwelle, wenn der Keilriemen nicht durchrutscht, muss der die Kurbelwelle drehen. Oder dreht sich eventuell das untere Keilriemenrad nicht richtig ? Im Getriebe kann das eigentlich nicht liegen, das Kickstartersegment (1) fast in das Zahnrad (2) was wiederum das Zahnrad (3) dreht. Das sitzt auf der Welle der unteren Riemenscheibe.

      klaus
      Bilder
      • Getriebe.jpg

        54,56 kB, 654×613, 168 mal angesehen
    • So habe glaube das Problem gefunden :D
      2 Zahnräder im Getriebe sind kaputt :cursing: Jetzt brauch ich die natürlich!!!
      Wo könnte ich die her bekommen??? Hat einer ne Idee?
      Bilder
      • PICT1275.JPG

        66,52 kB, 640×480, 177 mal angesehen