DR75 3,00 oder 3,72 Primär was ist km/h mäßig zu erwarten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • DR75 3,00 oder 3,72 Primär was ist km/h mäßig zu erwarten

      Mahlzeit, da ich nun davon abgekommen bin den 102cm^3 zu verbauen, heißt 75cm^3 bleiben drin... würde ich vor dem Kauf gerne wissen was bei den beiden Primärs jeweils an Endgeschwindigkeit zu erwarten ist. Am besten wäre Vmax 70 km/h und noch etwas Dampf :gamer: beim beschleunigen.
      PS. was ist denn eigentlich serie für eine übersetzung drin?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SeñorDingDong ()

    • Hi bei nem 75ccm DR würde ich 3.72 empfehlen weil du damit deine Ziele am besten erreichst gute Beschleunigung und eine höhere Vmax ist zu erwarten. Anbei ein Diagramm der einzelnen Übersetzungen.
      Bilder
      • primär.jpg

        169,24 kB, 2.048×1.402, 905 mal angesehen
    • wenn du den 3 überströmer DR kaufst, sind egal mit welcher übersetzung keine 70 kmh drin, hab bei mir nen nen 85er DR verbaut und der roller läuft laut digitaltacho 76 hab ne 3.00 primär drin kann dir nur empfehlen wenn du so um die 70 fahren willst dann besorg dir nen 85er DR und und ne 3.00!!
      is nicht auffäliger und du hast auhc noch power bei beschleunigen!!

      mfg
    • Kommt auch ein bisschen drauf an, ob du auch mal zu zweit unterwegs bist! Würde aber immer eine 3.72er Primär vorziehen, wenn du auch viel in der Stadt fährst. 70 km/h ohne Probleme drin, wenn du z.B. ne Banane an den 75er dran hängst!
      85er kann man auch schön mit ner 3.72er fahren!
      DIe 3.00er soll außerdem oft zu störenden Geräuschen bei der Fahrt kommt, da die Primär gerade verzahnt ist. DIe andere ist schräg, daher auch nicht höherbar!
      50n Special:
      133er Polini, 2mm höhergesetzt
      27er Mikuni Vergaser
      Mini-Tassi im Polini-Stutzen
      FRANZ
      2.56er Übersetzung
      12V PK-Zündung
    • ich würde zur 3.72 raten.
      Der einfache DR75 geht etwas über die 7000 hinaus.
      Da biste auf gerader Strecke ohne Wind, und wenn sonst alles andere am setup passt, bei 70km/h
      In der Stadt wird besonders der 4. Gang mit 3.00 sehr zäh werden.
      Allerdings geht dann schon der 3. Gang über die 60, und der 4. wird dann so eine Art Schongang oder für Überlandfahrten.
      Für die Stadt würd ich aber ne 3.72 nehmen.
      Da kann der DR alle Gänge recht ordentlich durchziehen.
      Roller-aus-Blech.de
    • Vielen Dank für die schnellen Antworten, ich nehm dann die 3,72. Die Vespa soll ja gar nicht schneller als 70 fahren, deshalb 70 Vmax... Ich fahre ausschließlich in der Stadt. Mit der orig. Übersetzung läuft sie ca. 62/63 km/h, dreht aber schon sehr hoch,DR 75 ist schon drin. Da die kleine jetzt im Keller überwintert und die Simmeringe fällig sind, dachte ich, ich mache gleich was am Getriebe.

      :thumbsup: Gruß in die Runde und Danke nochmal!
    • würde mich ganz gerne mal einklinken.

      habe im kommenden sommer bei den ersten konstant warmen tagen ne längere tour vor. holland belgien und zurück. etwa 1500km könnten es werden. meine vespa ist dann mit einem 75dr und sito ohne drossel bestückt. aus erfahrung mit dem zylinder weiß ich dass ich etwa eine höchstgeschwindigkeit von 63 km/h erreichen werde.die reicht mir im prinzip eigentlich auch.
      würdet ihr mir eine längere übersetzung empfehlen (die 3.72 vielleicht?) um die hohen drehzahlen auf landstraße zu senken und somit die belastung des motors zu reduzieren?
      das restliche jahr über halten sich überlandfahrten und stadtfahrten eigentlich die waage. um wieviel umdrehungen pro minute könnte ich mit einem 3.72 primär bei vollgas senken?lohnt es sich überhaupt?

      das ganze übrigens für eine pk50xl2. welche übersetzung ist den original?
      Basler, Mario:"Das habe ich ihm dann auch verbal gesagt."
      ________________________________________________
      75dr für 1.serie auf 56mm abgedreht zu verkaufen.
    • Also wenn du die langen Strecken mit Dauervollgas fahren willst, bzw. immer mit 60 km/h unterwegs bist, dann wäre eine längere Übersetzung (3.72er) schon angebracht, da ansonsten irgendwann dein Zylinder überhitzt. DIe längere Übersetzung schon den Zylinder, die Kurbelwelle und die LAger! Daher ist das immer angebracht. Außerdem entfällt das Drehzahltypische Geheule bei 63 km/h SPitze! EIn bisschen schneller wird es auch!
      50n Special:
      133er Polini, 2mm höhergesetzt
      27er Mikuni Vergaser
      Mini-Tassi im Polini-Stutzen
      FRANZ
      2.56er Übersetzung
      12V PK-Zündung
    • Echte 63 sind bei ori Primär etwas zu optimistisch.
      Das würde einer Drehzahl von 7875 entsprechen.
      Ich denke da eilt dein Tacho vor.
      Diese Drehzahl bringt der DR75 in Verbindung mit nem Sito meiner Meinung nach nicht.
      Roller-aus-Blech.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Anzeige ()

    • hab ich nicht überprüft, kann sein.
      ist es aber trotzdem richtig, dass sich bei selber geschwindigkeit die drehzahl spührbar senken lässt?
      und wenn es hart auf hart kommt :pump: noch 2-3 kmh mehr drin sind.
      Basler, Mario:"Das habe ich ihm dann auch verbal gesagt."
      ________________________________________________
      75dr für 1.serie auf 56mm abgedreht zu verkaufen.
    • stimmt natürlich.
      diese diagramm oben mit den primär übersetzungen, ist das nicht auch abhängig vom hubraum und der leistung?
      obwohl wenn ich mir das so recht überlege, sollte es ja nicht davon abhängig sein. bin mir nicht ganz sicher.
      wer ist sich sicher?
      Basler, Mario:"Das habe ich ihm dann auch verbal gesagt."
      ________________________________________________
      75dr für 1.serie auf 56mm abgedreht zu verkaufen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von nipples12rock ()

    • stimmt es, dass das oben erwähnte ritzel nicht auf eine pk 50 xl2 passt?

      die einschränkung im beschreibungstext beim scootercenter lässt darauf schließen

      Eine andere, günstige und einfache Möglichkeit die Übersetzung zu verlängern, besteht in der Montagemöglichkeit des Pinascoritzels. Dieses Ritzel, das auf V50 und PK 50 (XLI) Motoren mit originaler Übersetzung paßt
      darüber hinaus sagt vespa-oldie dieses:
      bei der -2- kannst dranbaun,wasde willst
      die geht nur 60
      ist anders gedrosselt
      habs schopnma beschrieben
      antwort:

      meinst du die xl2 oder was?
      is die tatsächlich gedrosselt dass du nich schneller als 60 fahren kannst?!"??!?
      vespa-oldie:
      die meint ich
      is einlasseitig stark gedrosselt
      mussts auffeilen


      bringt nix,ohne auffeilen des gehäuses

      ist das wirklich so?
      Basler, Mario:"Das habe ich ihm dann auch verbal gesagt."
      ________________________________________________
      75dr für 1.serie auf 56mm abgedreht zu verkaufen.
    • Also das ne XL2 so sehr gedrosselt sein sollte das es spürbar ist halte ich für Wunschtraum Denken aber das is jedem seins fakt ist das ich mit meiner HP auch nur 70 auf dem Tacho erreicht habe und das sind auch nie im Leben mehr als echte 60kmh in etwa und das mit dem Alu Zylinder. Vom Pinasco kann ich dir abraten das bringt so gut wie nichts außer dem typischen Stuka Sound und Kostet fast das gleiche wie eine Primär. Auf meinem Diagramm oben ist sogar das Pinasco mit aufgeführt es verändert zwar die übersetzung aber zu gering um deine Drehzahlen so zu senken wie du es willst!
    • hol dir ne größere übersetztung. wenn du mit deinem 75ccm-satz 63 fährst bist du wirklich im obersten drehzahlenbereich und das ist auf die dauer nicht wirklich gut für deinen motor&co. das ne 3.72er die drehzahl deutlich senkt leutet ein oder? wenn du beim fahrrad nen gang hochschaltest musst du doch auch weniger treten oder ? ;)

      für die stadt sin 75ccm und original übersetztung okay aber für deine tou r würde ich nen andres primär reinsetzten ....


      gruß
      ~ Wer Hubraum sät wird Drehmoment ernten, wo Saatgut fehlt muss Drehzahl her ~

      facebook.com/groups/ZweiTaktGruppeLudwigsburg/
    • @nippel
      Zu deiner Frage wegen der Abhängigkeit zum Hubraum
      Dies Grafik zeigt wie hoch die Geschwindigkeit bei einer bestimmten Drehzahl wäre wenn der Motor die entsprechende Kraft hätte.
      Die Drehzahl und Erläuterungen zur Grafik sind hier nachzulesen:
      getriebeübersetzung 4-gang smallframe von 4,93 - 2,34

      kommentare und verbesserungen sind erwünscht falls sich da ein fehler eingeschlichen hat.
      es gibt nun eine überarbeitete version mit fester drehzahl bei 7200 und korrekter einteilung der gänge zueinander bei einem 4-gang standard sekundärgetriebe
      Roller-aus-Blech.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Anzeige ()