spezielle bank + soziusgriff für xl2 gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • spezielle bank + soziusgriff für xl2 gesucht

      hallo.

      anlässlich der idee ein antikrücklicht an meine süße zu baun muss auch die alte bank weg. ist sowieso nicht das prachtstück schlechthin. jetzt wollte ich mich mal erkundigen welche bänke alles passen. ich weiß das die sitzbank der xl s draufpassen. die finde ich allerdings nicht allzuschön. ne mono fänd ich persönlich richtig gut fahr aber des öfteren auch mal zu 2. bzw will mal jmd mitnehmen können ... ;)

      passen auch die bänke der px 80? finde nämlich den chromebügel ziemlich klasse. also den hier:
      oder kann ich die auch einzeln kaufen und an die der pks dranschrauben?

      auch ziemlich dufte find ich die hier :

      die soll auf ne v50 passen.


      wär echt nett wenn mir ja jmd helfen könnte. also welche modelle auf den rahmen der xl2 passen :) ??

      danke im vorraus.... 8o


      gruß
      ~ Wer Hubraum sät wird Drehmoment ernten, wo Saatgut fehlt muss Drehzahl her ~

      facebook.com/groups/ZweiTaktGruppeLudwigsburg/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vespaschieber ()

    • Die PX Sitzbank ist zu lang und zu breit für PK Rahmen, passt auch von den Befestigungsmöglichkeiten null. Die PK S (nicht XL 1) Sitzbänke haben den gleichen Chrombügel, der im übrigen kein Gepäckträger, sondern ein Soziushaltegriff ist. Diese Bügel gab es meines Wissens nur auf "deutschen" Sitzbänken, für andere Länder reichte ein Halteriemen für den Sozius in der Sitzbankmitte (gilt für PX und PK). So groß sind die optischen Unterschiede zwischen der PK S und der PX Lusso Sitzbank nicht, eigentlich nur die Prägung der Sitzfläche, ansonsten beide aus schwarzem Kunstleder mit Piaggio Schriftzug am Heck. Die PK S Sitzbank passt am leichtesten auf die XL 2, es muss m. W. nur das Schließblech hinten am Tank ausgetauscht werden, weil die beiden Schloßtypen genau in entgegengesetzter Richtung einrasten. Und das Plastikheck der XL 2 muss ab, was wiederum eine neue Lösung für das darin montierte Rücklicht erfordert.

      Die andere Sitzbank könnte von den Abmessungen her passen, aber die Befestigung vorne am Rahmen (Scharnier ist wesentlich kleiner) und die Arretierung hinten am Rahmen ist bei der V50 anders als bei PK Modellen (Dorn statt Schließblech). Kann man sicher mit selbstgebauten Adaptern montieren, setzt aber ein wenig handwerkliches Geschick voraus. Nein, ich habe keine Maße oder gar Zeichnungen für solche Adapter.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pkracer ()

    • okay. also passen richtig nur die der pk s und mit bisschen basteln auch die der v50

      gibts für die pks auch noch andre formen als original und mono? wie gesagt mono will ich nich und die originale finde ich von der form her nicht allzu ansprechend ;würde aber zur nor auch gehn.
      ~ Wer Hubraum sät wird Drehmoment ernten, wo Saatgut fehlt muss Drehzahl her ~

      facebook.com/groups/ZweiTaktGruppeLudwigsburg/
    • Die Form der Sitzbänke ist die gleiche, der Unterschied liegt nur darin, dass kein Riemen in der Mitte ist, sondern der Haltebügel am Heck.

      Deutsche Variante der PK S Sitzbank mit Bügel:



      Ausländische Variante mit Riemen:



      Ansonsten mal Rita fragen, da gibts bestimmt noch die deutsche Ausführung mit Bügel gebraucht zu kaufen.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.