pk 50 xl 2 probleme mit ausbau tacho

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • pk 50 xl 2 probleme mit ausbau tacho

      hallo vespafreunde,

      ich habe gleich noch ein problem mit meiner pk 50 xl 2 mit dem ich mich an euch wende. es handelt sich um diese nierenförmige instrumentenanzeige, die rückseitig mit einem stecke verkabelt ist. eigentlich dachte ich, man müsste nur den stecker entriegeln und abziehen. beim vorsichtigen probieren habe ich jedoch festgestellt, dass sich die leiterfolie mitbewegt. jetzt habe ich sorge, die leiterfolie zu verletzten wenn ich zu stark ziehe. gibt es da irgendeinen trick?



      vielen dank schon mal



      gun
    • Hi ich hab Dir mal zwei Bilder angehängt. Die Folie ist nur über einen Steg gelegt, und daraf wird der Stecker gesteckt. Der Stecker wird in der bezeichneten Stelle verriegelt. Musst Du mit einem kleinen Schraubendreher entriegeln, und unter seitlichem kippeln hochziehen.

      klaus
      Bilder
      • Tacho2.jpg

        49,81 kB, 690×484, 98 mal angesehen
      • Tacho1.jpg

        31,94 kB, 597×413, 78 mal angesehen
    • :) danke, hat prima geklappt. ich empfehle aber trotzdem die leiterfolie während des abziehens des steckers mit einem geeigneten stäbchen an den gehäusedeckel zu pressen bzw. zu fixieren, da sich die folie im laufe der jahre doch ziemlich an den stecker anhaftet.