Neuer PX Rahmen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuer PX Rahmen

      Hallo Zusammen,
      ich bin neu hier und dieses ist mein erster Eintrag.
      Ich baue gerade einen PX200 GS Bj.94 neu auf und habe mir einen neuen Rahmen gekauft.
      Der alte Rahmen war völlig fertig (Rost in den Sicken, diverse Durchrostungen) und auch mit strahlen währe hier nicht viel zu retten gewesen.
      Den Rahmen habe ich übrigens in Scooter Center gefür 440€ gekauft, was ich für fair halte.
      Nun meine Frage:
      Ich habe außer der Rechnung kein TÜV Gutachten erhalten.
      Was mache ich mit der Rahmennummer? Kann ich die selbst einschlagen?
      Hat von euch schon mal einen neuen Rahmen eintragen lassen?

      Ich bin für jeden Tip dankbar.
      Viele Grüße aus Bochum,
      Uli
    • Nicht direkt. ;) Den ganzen Kram mache ich auch gerade mit, weil ich für meine PX nen genrauchten Rahmen besorgt habe.

      Du suchst Dir einen Vespa-Händler der dir die Nummer umschlägt und dir das bescheinigt. Kostenpunkt ca. 30-50 EUR, je nach Aufwand und Stundenlohn. Mit der Bescheinigung und dem Eigentumsnachweis des neuen Rahmens (wobei das wohl nur bei gebrauchten Rahmen nötig ist, als Beweis, dass der Rahmen nicht geklaut ist) gehst du zu Straßenverkehrsamt und bekommst da einen Auftrag für den TÜV. Du solltest aber vorher anrufen und fragen, ob die überhaupt peil davon haben, manche Ämter stellen sich etwas doof an. Hier in GL ist das kein Problem. Der TÜV bestätigt letztendlich, dass die Rahmennummer ordnungsgemäß umgeschlagen wurde. Danach kannst die Karre anmelden.

      Greetz.

      Edith meinte noch: Den alten Rahmen musst du wahrscheinlich mit in die Werkstatt nehmen. Dient wohl zur Kontrolle und die alte Nummer wird dann rausgeflext, damit nicht 2 Rahmen mit der selben Nummer existieren...
      Wenn manche Leute das täten, was sie mich könnten, würde ich ne ganze Weile nicht mehr zum Sitzen kommen!!!!!
    • Es wird immer wieder unterschiedlich gehandhabt. In einigen Bezirken kann ein gebrauchter Rahmen mit der Nummer des Schrottrahmens versehen werden. Andere Prüfstellen stehen auf dem Standpunkt, das eine einmal vergebene Nummer einzigartig ist und diese nicht verändert werden darf.
      Bei einem neuen Rahmen muss allerdings die alte Nummer verwendet werden. Das ist dann auch nicht tragisch, da der neue Rahmen keine Nummer hat. Wird es richtig gut gemacht, ist es hinterher nicht mal erkenbar und braucht dann auch nicht vom TüV abgesegnet zu werden.

      Ergo: Immer bei den Zuständigen Stellen vorsprechen, damit es hinterher keine bösen Überraschungen gibt. Foren sind toll, aber gewisse Dinge klärt man besser immer mit den offiziellen Stellen.
      Lieber zwei Damen im Arm, als zwei Arme im Darm.