Bessere Bremsen nötig?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bessere Bremsen nötig?

      Hallo,



      habe schon die Sufu benutzt, doch nicht so wirklich etwas gefunden. Ab wann (Leistung) macht es eig. Sinn, oder ist es unbedingt erforderlich die Trommelbremsen durch Scheibenbremsen zu ersetzen, oder bremsen die Originalen auch noch gut, wenn ich mit >130 ccm fahre??



      Grüße
    • Das ist, mit verlaub, eine blöde Frage. Was bitte hat der Hubraum mit der Bremse zu tun? Wenn die Bremse ausreicht um das Rad zu blockieren, dann reicht sie auch noch aus, wenn Du einen drei Liter Motor hättest.
    • Hi,

      ich würde sagen man müsste es von ein paar dingen abhängig machen..!

      Wie schwer bist du? Wie viel km/h wird das gute stück erreichen?

      Ich denke mit 85-90km/h würde ich persönlich umrüsten...
      Xl1 mit 102ccm Motor :)

      [u][b]!!!...Suche Fuffi Rahmen..!!![/b][/u]
    • Die originalen 125er Smallframes, die in den schnellsten Ausführungen knappe 100 km/h (nach ital. CUNA-Norm :rolleyes: ) laufen, haben Bremsen und Federbeine, die identisch mit denen der 50 ccm Modelle sind. Wie gut oder schlecht die Trommelbremsen ihren Dienst tun, hängt nicht unwesentlich von Wartung und Einstellung ab. In der ESC sind zahlreiche Fahrer ohne Scheibenbremse unterwegs.

      Ob für dein persönliches Sicherheitsempfinden eine Scheibenbremse erforderlich ist, müsstest du schon selbst entscheiden. Hängt ja auch ein wenig mit dem Geldbeutel und handwerklichen Fähigkeiten zusammen, weil für den Umbau einer V50 eine PK Gabel sinnvoll wäre, was diverse Anpassungsarbeiten nach sich zieht.

      Es gibt zwar (m. W. bislang noch nicht offiziell erhältlich) eine Scheibenbremse auf Basis der originalen V50 Schwinge, aber da diese Konstruktion die unangenehme Eigenschaft der V50 Gabel beibehält, erst einzutauchen und dann zu bremsen, ist diese Alternative eher weniger empfehlenswert.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Vespa Fahrer Avatar

      pkracer schrieb:

      Die originalen 125er Smallframes, die in den schnellsten Ausführungen knappe 100 km/h (nach ital. CUNA-Norm :rolleyes: ) laufen, haben Bremsen und Federbeine, die identisch mit denen der 50 ccm Modelle sind. Wie gut oder schlecht die Trommelbremsen ihren Dienst tun, hängt nicht unwesentlich von Wartung und Einstellung ab. In der ESC sind zahlreiche Fahrer ohne Scheibenbremse unterwegs.

      Ob für dein persönliches Sicherheitsempfinden eine Scheibenbremse erforderlich ist, müsstest du schon selbst entscheiden.


      Si Senor. Im Zweifelsfalle kannst auch einfach nur auf die PK Gabel + Trommel umbauen, die ist auch schon besser als die der V50. Ich hab die Scheibenbremse u.a. zwecks der Sicherheit, aber auch zwecks der Optik.
    • ich hab auch so ein Problem und hab es für mich eigentlich schon gelöst.
      Meine PX verzögert vorne wann sie will und auch wie sie will, je nach Laune.

      Fahr so, wie deine Bremse bremst.


      Roller fahren heiß doch nicht Rennen fahren.
      Roller fahren ist eine Lebenseinstellung. Ich könnte auch eine R1 fahren, warum ? Um 3 Minuten früher anzukommen.

      Tuning hin und her, klar aus dem Tuninggesichtspunkt kann man immer einen bessere Fahrmaschine generieren, aber dann Kauf ich mir direkt eine neues Teil, dass wollen aber wir aber gar nicht.

      MFG

      Rudi