28er dellorto Vergaser einstellen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 28er dellorto Vergaser einstellen

      Hallo!

      habe Probleme mit meinen neuen 28er Dellorto Gaser...

      Bekomm ihn nur schwer an, wenn nur mit start pilot oder im warmen zustand mit gezogener Choke. nachdem ich die Choke reinmache, geht er nicht in den Leerlauf und geht aus. Gas nimmt er aber an...

      Gibt es eine ungefähre Anleitung zum einstellen? und mit welcher HD sollte man anfangen?

      px
      135er DR
      leo vince

      Danke im voraus!

      sek
    • RE: 28er dellorto Vergaser einstellen

      Vespa Fahrer Avatar

      SEK schrieb:


      28er Dellorto Gaser...

      135er DR
      leo vince



      Ein 28er auf einem 135er DR? 8| Willst Du den armen Zylinder ertränken? Der kann doch im Leben nicht so viel durchsetzen.
      Lieber zwei Damen im Arm, als zwei Arme im Darm.
    • PHB Vergaser einstellen von der scooter-concept Seite

      Vergaser mal auseinandergenommen?Schwimmer und Ventil arbeiten optimal?
      Mehr als 50 >55 Nebendüse auf keinen Fall.HD sollte um 105-108 liegen.
      Auf welchem Nadelclip und Düsen bist du aktuell,was für ein Lufi ????

      Si 24/24 reicht für den Zyli eigentlich dicke wie Pornstar schon meinte.
      Sparsamer,unauffälliger und leiser bei gleicher, wenn nicht besserer Performance.
      Weapons of Mass Destruction
    • Hallo!

      Der vergaser ist brandneu, und mein roller fuhr mit 24er schon bescheiden. Denke auch das der gaser zu gross für den zylinder ist, die kerze ist auch meistens nass.
      aber werde es mit der anleitung mal versuchen...


      wollte ihn sowieso im winter wieder auf vordermann bringen, also denke ich gleich nen 166er oder 177er drauf mit abgedrehten fuss.

      bekommt man den vergaser leicht eingetragen oder stellt der prüfer sich quer?

      muss ich bei der 125er welle irgendwelche fräsarbeiten machen lassen? oder ist die bohrungen im gehäuse gleich?