Bedüsung 125PX Lusso mit 150er Zyl.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bedüsung 125PX Lusso mit 150er Zyl.

    Hallo zusammen,
    ich bin neu hier und muß mich erst noch ein wenig einlesen.
    Ich besitze eine 125er PX Lusso, welche mit einem 150 er Zylinder ausgerüstet ist.Jetzt hat der Vorbesitzer wohl die falsche Bedüsung gewählt,denn der Motor bringt im oberen Drehzahlbereich nicht die volle Leistung und fängt zudem ein wenig an zu tickern oder rasseln.
    Auf gerader Strecke läuft er knapp über 80,was ja für eine 125er etwas schwach ist,oder?Vielleicht weiß ein Insider von Euch auf Anhieb,welche Bedüsung in dem Fall korrekt ist!?

    Außerdem würde mich interessieren,ob ein Digitaltacho als Ersatz für den Originalen vom TÜV anerkannt wird und welche Auflagen man da bekommt.

    Freue mich über jeden Tipp!!!

    Gruß,
    Marco
  • Mal ganz dumm gefragt!
    War das Teil vielleicht früher mal auf 80 km/h gedrosselt?
    Oder ist die Übersetzung vielleicht zu kurz?

    So 'nen 2-Takter klingt nämlich wohl bei seiner max. Drehzahl immer 'n bisschen seltsam! (hab ich gehört ;) )
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
  • Hi,
    nene,das war wohl schon immer eine 125erund auch als solche genutzt.Allerdings wie gesagtnoch nicht immer mit nem 150er Zyl. und die Düsen sind wohl falsch.
    Da ich mich mit der Materie noch nicht so gut auskenne,wollte ich erstmal nachfragen,ob von Euch jemand pauschal etwas zur Düsengröße sagen kann.Notfalls fahr ich mal in eine Werkstatt und lasse es einstellen.
    Gruß,Marco
  • hi,

    also ich fahre bei meiner 125er mit 150er zylinder be3 MR mit 98er HD-fungiert.....bis 95 lt. Tacho.....

    gruß
    Daniel

    Nachtrag....habe Löcher im LUFI über HD und LLD gebohrt....jetzt ist die 102er HD noch zu klein-muss morgen Düsen einkaufen....wenn ich nämlich den 3. Gang ausdrehe, fängt der Motor bei der hohen Drehzal das Stottern an und dreht erst wieder sauber, wenn ich den Choke ziehe. Werde dann nach hoffentlichem Erfolg berichten.

    Gruß
    Daniel

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von elbochos ()