ist das setup so okay?

  • ist das setup so okay




    aaalso


    ich möchte meiner pk ( v5xt3 )mal ein wenig auf die sprünge helfen mit folgendem setup:




    dr 102ccm


    20/20er dellorto


    polini left


    und ner original übersetzung bei welcher mir der 4 gang nur extrem lang vorkommt




    jetz meine frage .... würde das ganze leistungsmäßig viel bringen und auch akzeptabel sein von der


    beschleunigung und der endgeschwindigkeit




    gruß raphael

  • okay dann werde ich mir wohl die 3.0er übersetzung dazu bestellen ist die dafür wohl geeignet ???


    achja ich habe mich vertan ich habe die polini banane net die lefthand


    werde ich dann mit dem setup wohl spaß haben ???


    gruß raphael

  • 3.0 is sicher top!
    und ja, Du wirst Spass haben, vorausgesetzt Du weisst wie man am Motor hantiert und die richtige (d.h. aussreichend grosse, v.A. zum einfahren) Hauptdüse wählt.
    Wenn mindestes eine der vorgenannten Tätigkeiten Dir nicht so geläufig ist, sags lieber vorher, hier wird Dir geholfen!
    Nutz die Suchfunktion und frag evtl. anschliessend drauf los. Ein Vespaaggregat ist schnell verpfuscht...

  • sry das ich hier jetz nochmal nen doppelpost betreibe habe das thema auch im lf bereich


    was müsste ich denn da für ne düse wählen ?


    habe früher mehr an automatik rollern als joguhrtbecher geschraubt und mache mir neben bei nen ford capri fertig also an
    handwerklichen geschick dürfte es nicht scheitern ;)


    gruß raphael

  • Des hört sich ja schon mal nicht schlecht an :)


    Evtl. kuckst Du hier mal rein ->
    Nutzt wie gesagt noch die SuFu und kuckst Dir nach den (5-10km) Versuchen immer das Kerzenbild an, is', obwohl es auch andere Meinungen gibt, immer noch 'ne Hausnummer!


    Scheu aber, bevor Du die Motorhälften trennst, nicht den Blick in 'ne Reparaturanleitung.


    wo finde ich eine anleitung zum riemenwechsel bei der pk 50 xl2 automatik?


    viel erfolg yohman-)


    edithorium: du fährst sicher keine automatik oder? such dir aber trotzdem 'ne anleitung hier im forum, is besser so.

  • alter ist das krass was ihr hier fürn blödsinn schreibt.


    der 102er funktioniert mit dem 2020er. wenner den hat, warum soll er dann nen 19er kaufen?
    der 102 ist keine turbine, okay, laufen wirds aber. ach der polini left wird funktionieren, dafür ne banane zu kaufen ist auch schwachsinn.


    das einzige, was mich interessiert: ist dir bewusst, dass du den kompletten motor bis auf die letzte schraube zerlegen musst um die übersetzung zu ändern?


    grüße

  • jepp das ist mir bewusst
    wir hatten den eh schon mal auseinander
    wegen neue lager etc.


    was ich jetz noch wissen wollte kann ich meinen 16/15 vergaser aufbohren bzw. aufreiben bis auf 20mm
    und dann größer bedüsen ?

  • :D





    Für den 102er reicht ein 19/19er Gaser,und mit der originalen Übersetzung hält dein Zylinder so ca. einen Tag, naja ich bekomm ihn auch in ein paar Minuten kaputt :D :D :D 
    Nä Quatsch du kannst mit dem 102er eine Primär 3.0 fahren.
    Aber der Zylinder ist sowiso nicht haltbar,mach direkt den ganzen Schritt und kauf dir nen 133er oder 136er :thumbup:

  • Hallo,
    also ich bin den 102 polini mit 16er Gaser und Ori Übersetzung 2 Monate lang gefahren.
    Hat ihm nix ausgemacht sieht immer noch aus wie Neu keine Riefen etc. :D


    Also erzählt hier kein Quatsch wenn ihr es noch nie selber getestet habt. :P


    Inzwischen aber umgerüstet. ^^



    Gruß
    Christian

  • Also der 102cc ist ein super Zylinder für kurze Strecken oder um mal grad durchs Dorf zu fahren, aber auf langen Strecken fährst du dir den irgendwann kaputt, der wird viel zu heiss, Lange Vollgas kannste nicht fahren damit, ist natürlich super wenn man immer Halbgas fahren muss.
    Ich hab mir selber einen platt gefahren auf diese weise.

  • Interessanter Punkt!


    Wie isser nu'? So wie er oft verkauft wird, praktisch nur für Kurzstrecken, wie Tec sagt.
    Oder doch, bei richtiger Handhabe, haltbar?

  • Also ich fand den von der Leistung echt ganz gut, aber lange gehalten hat er nicht, darum bin ich auf den 133cc Dr umgestiegen, der ist untenrum Megastark aber obenrum geht da nicht viel.
    Aber jeder wie er will :-2

  • keiner der 10x ccm zylinder ist besonders haltbar ....


    der einzige der dauervollgas wirklich ab kann, ist der 75 ccm.


    100ccm braucht einen 19er vergaser, größer ist nicht nötig, kleiner noch machbar, aber nicht dolle.
    für 100ccm muss die übersetzung geändert werden, sonst ist der spass gleich vorbei ...