Montage Gummileisten - Löcher auffeilen oder Gummi bearbeiten?

  • moin moin,
    ich bekomm die einfach nicht montiert.
    Ich hab se mit nem Fön schön warmgemacht so dass sie weich werden.
    Die verbiegen und verformen sich aber nun, gehen aber trotzdem nicht duirch die Öffnung.
    Was tun?
    Auffeilen der löcher? Dann rostets dort doch aber.
     ;(

  • du musst sie in heißes wasser packen. dann kannst sie biegen wie .... ... -leicht auf jeden fall :D


    machs immer mitmwasserkocher -> badewanne ->2 sprints zur vespa un gut is :)


    wenn dus dann immernoch nich schaffst schneidest eben bisschen was an dicke vom stöpsel. abschelifen wäre sehr dumm. legst ja ungeschütztes belch frei!



    gruß

    ~ Wer Hubraum sät wird Drehmoment ernten, wo Saatgut fehlt muss Drehzahl her ~


  • biegen lassen dies sich ganz gut
    Die passen einfach nicht ganz durch die Öffnungen.
    Im Mitteltunnel geh ich schon mit dem Hammer bei.
    Hab se ja mit dem Föm warm und weich gemacht.
    Sie sind dadurch leider nicht wirklich besser reingerutscht.
    Diese blöden Penöckel reissen ab wenn ich die mit der Zange runteriehe

  • die aussen warn ein alptraum, die leisten innen am Tritt hingegen gingen in 3 Minuten rein.
    Eine der mittleren Leisten bekomm ich aber nicht rein. Da kann ich ja nicht von unten ziehen.
    Was tun?

  • habe jetzt alle bis auf die mittleren drin.


    Es funktioniert ganz gut wenn man die Nippel erwärmt und leicht abkühlen lässt.
    Wenn sie zu warm sind dann dehnen sie sich und reissen.
    Wenn sie kalt sind, dann reissen sie auch.
    Ausser in Kreisbahnen mit der Zangeziehen.
    Gerad runterziehen ging nicht so gut.


    Was ich aber mit den mittleren machen soll weiss ich nicht ?(
    Habe da schon ne ganze Weile drauf rumgehämmert :pinch:

  • Vielleicht kannst du die Gumminippel ein wenig bearbeiten, d.h. etwas Material wegnehmen (mit Feile o. ä.)?
    Aber nicht zu viel, sonst rutschen sie wieder raus... :D