Lenker ist lose,bewegt sich

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lenker ist lose,bewegt sich

    Moinsen Jungs & Mädels,

    folgendes habe gestern eine 14 Jahre alte PK50 für meine Freundin gekauft.Ist noch top in Schuß.

    Jetzt meine Frage,anscheinend wurde an dem Roller rumgebrochen,weil man wie beim Fahrrad den Lenker bewegen kann, wenn man das Vorderrad mit den Beinen einklemmt..

    Wie bekomme ich das wieder fest? wäre für Hilfe dankbar...

    Wanya
  • schraubst die lenkerverkleidung ab dann siehts ne grosse mutter die must fest ziehen
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • du löst die schrauben unterm lenker, dann unten am rad die tachowelle ziehst sie aus der schnecke und schiebst die tachowelle durch die gabel ein wenig hoch dann brauchst du nur noch den lenker nach hinten umlegen !
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
  • Gut dann werd ich heute abend mal nach Feierabend schauen..besten Dank!!

    Kann denn auch was anderes schuld sein,das der lose ist? vielleicht auch irgendwas kaputt?

    und welche kleinen Maßnahmen kann ich anstellen,damit er ein wenig mehr Dampf bekommt?
  • Hi ich nochmal,

    konnte den Typ des Rollers nicht bestimmen. Ist Baujahr 1992, steht PK50 dran,hab die BE grad nicht zur Hand...wer kann helfen?

    Und der Vorbesitzer nen älterer Herr, sagte er hat immer 1:25 getankt aus diesen Fertig Gemisch Säulen. 1:25 so niedrig??
  • moin...

    ich hab baujahr 1990 allerdings eine pk50 xl 2 die brauch 1:50!!

    übrigens für die schraube in der mitte des lenkers brauch in einen spezialschlüssel -- bei mir ist der lenker total verdreht!
    kannst es auch mit einer zange versuchen aber bei mir hats nicht funktioniert!

    kann sein dass es bei deiner vespa anders ist -- keine ahnung!

    g
    gustav
  • hast du ein runden tacho ist es eine xl 1, ist er dreieckig ist es eine xl 2 ausserdem ist das handschuhfach bis zum oberen rand des beinschildes gezogen, bei der xl 1 hängt das nur in der mitte

    Gemisch muss 1/50 sein müsstes ein aufkleber au dem tank haben wo 2 % draufsteht !
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
  • Also ich meine anhand des Handschuhfachs zu sehen, das es ne XL1 ist, weil das nicht bis ganz nach oben geht, sondern in der Mitte, der 2% Aufkleber ist auch neben den Tank.

    Hat der Opi dann all die Jahre viel zu wenig Öl drauf gehauen, das hätte sich doch mal bei ihm bemerkbar machen müssen..

    sie läuft top, laut dem Tacho 65-70

    Es wird recht schwierig bei ner Tankmenge von 2 Litern wie gestern zum beispiel die 40ml Öl abzuschätzen, wie kriegt man das am besten hin,gerade weil meine Freundin den hauptsächlich fahren wird...

    PS habs grad gecheckt, der Tacho ist rund, also XL 1

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wanya ()

  • besorge dir eine große spritze aus der apotheke ( 60 ml ) ein dünnen schlauch den du in die ölflasche hängst dann brauchst du nur die spritze an schließen und die mänge rausziehen die du brauchst und, das genau auf dem ml !
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.