Aus Gemischeinstellschraube leckt Öl

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Aus Gemischeinstellschraube leckt Öl

      hi,
      ich hab folgendes problem...bei meiner gemischeinstellschraube kommt sehr viel öl raus, was zur folge hat dass im vergaser und in folge dessen auch sehr vil öl aus ihm heraus auf den motor etc läuft. an was könnte das liegen?
    • Das Öl ist der Rückstand aus dem Benzin-Öl-Gemisch, womit der Motor betrieben wird. Benzin ist flüchtig, Öl nicht, weshalb der Ölanteil zurückbleibt. Es kommt auch sicher nicht aus der Gemischeinstellschraube, sondern sammelt sich in der Vergaserwanne und tritt aus deren Öffnung für die Einstellschraube aus. In gewissem Maße ist das normal und auch sogar bei Vespa-Neufahrzeugen zu beobachten. Grund hierfür ist das sog. Blowback, d. h. dass das Gemisch teilweise unverbrannt aus dem Ansaugtrakt zurückgeblasen wird, sich im Luftfilter sammelt und von dort der Schwerkraft folgend in die Vergaserwanne suppt, deren tiefster Punkt zufällig das Loch für den Zugang zur Gemischeinstellschraube ist, wo es dann austritt und über den Motorblock läuft.

      Solange keine Sturzbäche da raus kommen und dein Motor ansonsten keine Auffälligkeiten wie unmotiviertes Hochdrehen oder Neigung zum Absaufen beim Anfahren zeigt, ist das normal und kein Grund zur Besorgnis, weil es quasi ein systemimmanenter Fehler ist. Am besten reinigst du den Motor mal gründlich und beobachtest das Problem, wie gesagt ist eine gewisser "Feuchtigkeitsnebel" auf dem Motorgehäuse normal, erst wenn das Öl schon kurze Zeit nach der Reinigung wieder in deutlich sichtbaren Mengen läuft, solltest du weitere Maßnahmen in Erwägung ziehen.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von pkracer ()

    • ...Getrennt- oder Gemischschmierung? Könnte nämlich auch eine kaputte / undichte Ölpumpe sein. Wenn das Problem erst relativ neu ist, würde ich hier unbedingt mal nachhaken, damit Dir ein Klemmer wg. fehlendem Ölfilm erspart bleibt. Bei defekter Pumpe: Besser raus damit und auf Gemischtschmierung umrüsten. Ist eh sicherer - und 2% Öl beim Tanke dazu kippen ist auch kein Riesenaufwand...

      Gruss,
      Christian
    • Hallo,

      wie gesagt : Getrennt oder Gemischt ???

      Ein kleiner Tipp : Getrenntschmierung ? : ja!? Vergaser auch ??? ?(

      Als ich meine PX kaufte war sie gebraucht und hatte einen Vergaser für Gemischt verbaut, allerdings ist mein Motor getrennt Schmierung was zur folge hatte das die Ölpumpe vernünftig Arbeitetete aber das Öl nicht in Vergaser Pumpen konnte da er dafür nicht ausgelegt war.So sammelte sich das 2 Takt Öl (in Rot ) in der Vargaserwanne und der Rest auf dem Boden.

      Da sag noch einer Ölpumpen sind nicht fleissig. :rolleyes: Trotzdem hab ich sie stillgelegt, alles neu gedichtet und Tanke jetzt 1:40 da ich versuche die guten Geister zu besänftigen und den Kolbenklemmer wegzubügeln. ;( :thumbup:

      Gruß Konni


    • Moin

      Kurze Anfrage: Warum 1 / 40?

      Die Motoren werden normal mit 1 / 50 betrieben, sind auch dafür ausgelegt.
      Sprich, sämtliche Maße sind so groß gewählt das eine Ausreichende Ölversorgung statt findet.
      Auch werden diese Motoren normaler Weise nicht mit reinweg Mineralischen Öl betrieben, wie z.B. Ostfahrzeuge.
      Diese sind nicht auf moderne Öle ausgelegt, und kommen damit oft auch nicht klar (zu großer Reinigungseffekt).
      Bei 1 / 40 hast Du bei diesen kleinen Motoren eher den Effekt das das Öl im Volllast Betrieb nicht vollständig verbrannt werden kann und sich als Ölkohle z.B. im Pleuellager absetzt.
      Daraus resultierend ist eine gleichmäßige Schmierung nicht gewährleistet.
      Es ist ein Irrtum zu denken das für ein 2 Takt Motor generell ein mehr an Öl gesünder ist.

      Grüße
      Micha

      der als Barkasfahrer sich mit 2 Taktmotoren und deren Schmierung auskennt

      barkas.de/index.html


    • hatte des gleiche Problem. Bei mir ist jedoch viel Öl ausgetreten. Hab die Dichtung von der Ölpumpe getauscht und in's schwarze getroffen. Selbige war nämlich gerissen.
      Seitdem suppts da nur noch raus wenn ich am Tag 200km aurfwärts fahre. Aber dann max. 5 Tropfen. Also im Rahmen.
      I Get My Kicks With 2-Takt-Mix