PX200 Bj91 , 3 oder 4 gang steckt fest

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • PX200 Bj91 , 3 oder 4 gang steckt fest

      Hallo zusammen,

      Bin stolzer Bestuter einer PX 200 E Bj 91, 28tkm. sehr geiles teil, aber jetzt geht gar nix mehr.

      Die Gänge lassen sich nicht mehr schalten.

      Die kupplung ist glaube ich in Ordnung, hatte bei der letzten fahr noch die möglihkeit mit dem 3 oder vieren gang nach hause zu fahren, das ging nur mit kupplung schleifen lassen....

      ich kann auch am schaltheben, die gänge durchschlaten und noch viel weiter den ganghebel bewegen......


      Kann jemand mir weiter helfen ?????

      herzlichen dank und bis zur nächsten fahrt
    • Eventuell ein Zug gerissen?
      Wäre klassisch dafür dass du den Ganghebel weiter drehen kannst als vorher.

      Also Züge kontrollieren
      Falls in Ordnung Schaltraste abmachen (Achtung kommt etwas Öl mit raus) und schauen ob der Arm in Ordnung ist.
      Schaltet der Arm vernünftig wenn du den Schalthebel bewegst?

      Falls ja könnte es am Getriebe liegen halte ich aber für eher unwahrscheinlich.
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Ansonsten könnte sich auch der Federsplint von der Schaltrolle (unterm Lenker, wo die beiden Züge eingehängt werden) verabschiedet haben...
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Hallo,

      Hatte heute nach der Arbeit ein bisschen zeit den Fehler zu suchen.

      Die Seilzüge sind so weit alle in Ordnung, hatte die Schaltraste ab und alles hat sich schön gedreht.
      Der Arm hat sich auch wie er soll gedreht......

      Hatte grade mit roller Scholz (in Berlin ) ein tel. gespräch und der meinete das Schaltkreuz ist im eimer......

      Was meint Ihr !

      Wenn ja habt Ihr einen tipp wie ich das wechsle, oder eine andere idee.

      Danke
    • hahahah,

      habe glaube doch den fehler gefunden...die schaltratse ist locker, der fixierstift ist weg.......(aber nur wohin)

      habed einen neuen bestellt ...ist am freitag da...

      wie finde ich jetzt den richtigen gang?