Licht geht nur mit batterie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Licht geht nur mit batterie

      Hy. Ich bin neu hier und hab mir kürzlich eine Vespa P125X gekauft. Jetzt hab ich das erste grössere problem. Standlicht, Blinker, Horn und Rücklicht gehen nur wenn ich eine batterie anschliesse. Abblend/Fernlicht gehen auch ohne(Ist ja separat wie ich entdeckt habe). Komme da echt nicht ganz mit. Der grund dass ich das überhaubt entdeckt habe ist dass die Batterie futsch war und ich das besagte problem hatte. Mit ner guten batterie geht das ganze zeug. Aber wenn da keine verbindung ist, ist die batterie doch früher oder später leer? Hat jemand eine idee?
    • Am besten Batterie anklemmen, und Spannung prüfen an der Batterie wenn der Motor läuft, beim gasgeben muss die Spannung hoch gehen. Kann nämlich sein das nix geht weil durch abklemmen der Batterie der Stromkreis unterbrochen ist.
      "Mindestens haltbar bis siehe Bodenblech"
    • Hab ich jetzt nicht geschaut. Aber wenn der motor läuft hab ich an den Batteriepolen keinen saft. Am klemmenbrett beim motor habe ich 2 Gelbe drähte mit saft, Sowie das violette das zum Scheinwerfer geht wenn ich das richtig gesehen hab. Dann natürlich noch grün/Schwarz. Seh ich das richtig dass die 2 gelben für licht und batterie laden zuständig sind?
    • Neue erkenntnis. Bis zum spannungsregler hab ich saft. Dann geht es von da ja zum zündschloss und zur batterie. Spannungsregler futsch? Oder schnalt der dass keine batterie dran ist und macht zu?