px80 mit abgedrehten 166iger hab da mal ein paar Fragen

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • hallo
    ich beginn nöchste woche damit meine vespa fertig zu machen nach dem sie knappe 8 jahre bei meinen onkel rum stand..


    wollte mir den abgedrehten 166malle. kaufen
    nun meine fragen
    steht dann ja überall das man sich ne kurbelwell von ner 125/150iger besorgen soll hab dann mal geguckt und dachte hieran


    nur was ich mich dann frage für welches modell ich die dann bestellen muss ?!
    meine vespa ist ne P 80 X
    Identifi.-NR: V8X1T....


    nächste frage wäre reicht da für nen 24si vergaser
    und welchen Auspuff könnt ihr mir empfehlen für diesen Zylinder..!?


    danke schon mal für eure antworten

  • bez hat einer erfahrung mit dem malossi
    oder ist der polini 177 besser und welches setup empfehlt ihr mir


    bin da quasi neuling und will da nix falsch machen damit ich lange was von habe :)

  • bez hat einer erfahrung mit dem malossi
    oder ist der polini 177 besser und welches setup empfehlt ihr mir


    bin da quasi neuling und will da nix falsch machen damit ich lange was von habe :)


    Ne Kurbelwelle von ner PX125 natürlich. Also richtig. Du mußt das Gehäuse aber noch bearbeiten, die paßt nämlich nicht. 80er Motor ist das denkbar Ungünstigste dafür. Ob Malossi od. Polini ist jedem selbst überlassen. Mit beiden ist jedenfall gut Leistung möglich.
    Nach Empfehlungen zu fragen ist auch ungünstig, da jeder was anderes antworten wird.
    Die Frage ist, was du bevorzugst. Einen Racer od. Tourer od. vllt. unauffälliges Tuning, weil du nur Klasse A1 hast??
    Beide Zylinder haben ihre Daseinsberechtigung.

  • also hab motorrad führerschein (und bin 19 jahre )
    soll jetzt nicht so für touren sein..
    so mal um von a nach b zu kommen fitnesstudio,kumpel,schule,mekkes ^^ etc. und wenn schön wetter ist auch mal ne "kleine" tour (z.b. Möhnesee ist so 80-90 km von meinem zuhause entfernt)
    und mal in ner 50iger zone nen auto relativ zügig überhollen wäre auch praktisch..
    hab absolut kp wie ich mir das leistungs mäßig vorstellen kann da ich mit ihr noch nicht gefahren bin auch nicht im original zustand da wie gesagt sie 8 jahre bei meinen onkel in der garage stand..


    also weiß nicht der polini soll wohl eher der robustere tourer sein ?!
    und der malossi eher so der giftigere flotte... ?!


    was wäre da für meine zwecke besser ?!



    und damit die kurbelwelle passt muss ich was genau am gehäuse machen ?!..
    oder hat einer hier noch zufällig nen 125iger -200ccm motor rum fliegen den er los werden will!?^^

  • also dachte da an folgendes



    (oder eben den malossi 166)


    diese welle


    24si (oder dann lieber ein größerer 26/28iger flachschieber)


    den luftfilter


    übersetzung


    oder reicht wenn ich anderes kupplungszahnrad nehme (hab ich irgend wo gelesen entweder übersetzung oder das zahnrad)



    oder da wer nen tipp was besser wäre

  • Klingt vernünftig. Ich würde den Polini nehmen mit abgedrehtem Fuß. Dann mußt du noch den Bereich in dem die Welle sitzt etwas aufspindeln, da die Kurbelwelle größer ist. Siehst du aber beim Einbau. Auch die Übersetzung macht Sinn, da die Gänge der 80er sehr kurz sind. SI24 auch ok. Beim Auspuff würde ich auch T5 Umbau od. Pep Plus zurückgreifen.


    Habe einen 125er Motor, den ich aber nicht abgebe! ;)

  • ja ok.. ^^ dann werd ich mich mal nächste woche ans werk machen.. was genau mache weiß ich noch nicht entweder so wies hier geschrieben habe oder ne nr kleiner und nur nen 139malle.


    vorhin erst mal neue reifen und kickstarter bestellt..



    verdammt hät ja klappen können mit dem 125iger ;D :whistling: :P