Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • Guten Morgen,


    bin neu hier und hab auch schon direkt das 1. Problem.


    Bin gerade dabei meine PK 50 xl2 zu restaurieren. Nach all den Putzarbeiten hatte ich die "geniale" Idee, das Bremspedal und die Ankerplatte mal maschinell zu säubern, kurz gesagt: Hab die Teile in die Spülmaschine gesteckt. Sehen jetzt echt sch..... aus :thumbdown: . Keine Spott-Komentare bitte!


    Hier meine Fragen:


    Kann ich das Ding noch retten, wenn ja-wie?


    Wenn nein, passt auch S.I.P. Art. NR: 30034000 auf meine Vespa?


    Für Tips- Vielen Dank im voraus!

  • Ich vermute mal, dass die Oberfläche vom Spülmaschinensalz fleckig korrodiert ist? Könntest du glasperlstrahlen lassen, dann sehen die Teile wieder wie neu aus. Oder selbst polieren, d. h. mit immer feinerem Schleifpapier die Poren glätten und anschließend mit Polierscheibenaufsatz für die Bohrmaschine und entsprechendem Wachs hochglanzpolieren, wird fast wie chrom. Das SIP-Teil passt auch, wenn es dir das Geld wert ist...