Vespa Blinker wegnehmen?

  • Hallo zusammen


    Ich besitze ein Vespa Primavera 125 ET3 1978 und möchte die Blinker vorne wegnehmen.
    Geht das einfach so oder braucht man eine spezielle Genehmigung für diesen Typ?
    Habt Ihr eine Idee wie man die vorderen Löcher sauber und günstig schliesst das der Lack übereinstimmt?


    Danke schon im Voraus für euren Antworten..


    Gruss

  • Nö, in Deutschland sind Blinker erst über 125 ccm Pflicht, Leichtkrafträder und -roller brauchen also keine Blinker (obwohl sie heutzutage alle welche haben). Als Lektüre empfehle ich hierzu § 54 StVZO.


    @Topiceröffner: Hast du die Schweizer Ausführung der ET3 mit den eckigen 4-fach Blinkern von ULO? Falls ja und der Roller noch Originallack hat, würde ich die Blinker nur abmontieren und die verbleibenden 4 kleinen Löcher im Lenker tapfer ertragen. Wenn du anfängst, da mit Schweißen, Spachtel oder Lack zu hantieren, mindert das den Fahrzeugwert deutlich. Allerdings solltest du dir Gedanken machen wegen der hinteren Blinker, die funktionieren nämlich nicht mehr richtig, wenn die vorderen demontiert sind.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • Ja genau ich habe die ULO Ausführung mit den viereckigen Blinkern vorne und hinten!
    Sieht eben nicht gerade schön aus wen ich die Blinker wegnehme und die Löcher so belasse...
    Aber eben wie du gesagt hast es minimiert den Fahrzeugwert.

  • Nö, in Deutschland sind Blinker erst über 125 ccm Pflicht, Leichtkrafträder und -roller brauchen also keine Blinker (obwohl sie heutzutage alle welche haben). Als Lektüre empfehle ich hierzu § 54 StVZO.

    pkracer : Frage! Ist es aber nicht so, dass die Blinker, sofern jemals montiert auch montiert sein müssen und funzen müssen? Zumindest bei uns? In meinem PV Biref waren sie damals eingetragen, aber ich hab "kenn Plan", ob die nicht anchträglich und so. Austragen war jedenfalls nicht.


    Danke!


    LG


    M.

  • Meines Erachtens ist der Wortlaut des Gesetzes da sehr eindeutig, von einer Pflicht zum "Austragen" bei Demontage vorhandener Blinker an Leichtkrafträdern/-rollern ist mir nichts bekannt. Wenn du allerdings an einem Fahrzeug Blinker montiert hast, das keine Blinker bräuchte, müssen sie den Vorschriften entsprechen und funktionieren.



    Eine deutsche Primavera mit originalen 121 ccm und unter 15 PS Nennleistung war zum Zeitpunkt der ursprünglichen Zulassung noch kein Leichtkraftrad, da diese Klasse erst 1996 auf bis zu 125 ccm und max. 15 PS erweitert wurde, vorher max. 80 ccm. Dementsprechend musste die Primavera früher wohl Blinker haben, aber seit 1996 kann man sie unter Verweis auf § 54 StVZO auch ohne fahren. Natürlich sollten dafür die Papiere (alter Fahrzeugbrief und -schein) geändert werden, da dort noch der Eintrag "Kraftrad m. Leistungsbeschränkung" zu finden sein dürfte. Aufgrund dieses Eintrags dürfte der TÜV-Prüfer über nicht vorhandene Blinker meckern, weil eben nicht Leichtkraftroller eingetragen ist. Mit ein wenig gesundem Menschenverstand und dem o. g. § vor Augen müsste er es aber durchgehen lassen, spätestens dann, wenn du die Papiere auf Leichtkraftroller hast ändern lassen.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.