Kupplungdruckplatte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kupplungdruckplatte

      Moin Leute
      ich hab mal ein paar Frage. ICh will mir eine Vespa Pk Xl2 kaufe nur sie hat diesen Schaden:

      Das Lager der Kupplungsdruckplatte hat sich aufgelöst. Dabei sind 8 Kugeln in den Motor gekommen, wovon 5 schon geborgen sind.
      Die Kupplungsdruckplatte inkl Lager habe ich schon besorgt, auch die nötigen Werkzeuge wie Polradabzieher und Kupplungsabzieher.

      Wie repariere ich das? ist das sehr schwer?

      Danke schonmal für eure Comments

      LG
    • Also ich würde um wirklich sicher zu gehen den Motor spalten, ist zwar etwas aufwendiger aber du gehtst auf Nummer sicher, dass wirklich alle Kugeln heraussen sind
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • hmm motor spalten und auch mal alle anderen lager checken :)
      ich würd da auf keinen fall mit "fremdteilen" im motor rumfahren.
      Eine Kugel die sich doof zwischens Getriebe verklemmt oder sowas ähnliches und der Schaden/Aufwand wird viel größer als mal kurz den motor zu spalten und 3 Kugeln rauszufischen...
      gruß
    • Hey Leute,
      großen dank schon mal....
      Aber Motor spalten, da solte man dann lieber schon richtig Ahnung von haben oder?
      Also mein Kumpel kennt sich mit vielem aus, aber einfach mal nen Motor spalten xP

      glg
    • ganz einfach ist es nicht.
      Wenn du dir aber Zeit lässt, alles sehr gewissenhaft machst, dich mit Werkzeug auskennst und im Blut hast wie fest man Schrauben festzieht, dann wirst auch du das hinbekommen.
      Ist auf jeden Fall eine tolle Erfahrung.
      Etwas Zeit solltest du dafür schon einplanen.

      Der Motor muss eh ab und mal auf, z.B. um die Dichtungen neuzumachen.
      Du musst die überlegen, ob du fahren und schrauben willst, oder einfach nur fahren willst.
      Nicht jeder hat da Bock drauf, einige wollen nur fahren, und das ist auch ok. Dann musst du in der Werkstatt aber auch was abdrücken.
      Selbst eine gute Werkstatt macht das nicht in einer halben Stunde.
      Roller-aus-Blech.de
    • also ich kann dir nur raten mach den motor selber,
      ich bin auch totaler anfänger gewesen und hab mich einfach im internet reingelesen und bin jetzt demnächst fertig damit.
      Und sooo kompliziert is die Vespa jetzt auch nich.
      Außerdem isses echt interressant was man alles dabei "lernt".

      gruß
    • und mach fotos mit ner digicam.... so als tip... hab 2 tage gebraucht um motor zu spalten und wieder zusammenzusetzen...(an halben um ihn auseinanderzureissen und eineinhalb um ihn wieder zusammenzufrickeln...)
      "Lebe Frei!" - "Stirb Stolz!"
    • Hey danke Leute ;)
      Klar ist schon mal, das ich nicht nur fahren will..schrauben gehört meines erachtens dazu
      Ihr habt scon damit recht, dass ich es lieber selbst mal probieren sollte
      Denn erfahrung muss man ja mal machen

      Na denn danke nochmal

      Greez @ all
      Michi