Vespafahrer stirbt bei Lustenau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das ist wieder der Beweis dafür das man auf dem Hobel für andere mitdenken muß! Traurig genug das dafür jemand sterben mußte, und auch von mir aufrichtiges Beileid!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • Auch mein Beileid.

      Ich habe ehrlich gesagt auch immer ein wenig Schiss das mir mal was passiert. Mein bester Freund ist 1996 mit dem Motorrad tödlich verunglückt und seither bin ich nicht mehr gefahren. Vor einer Woche habe ich mir nun wieder eine Vespa gekauft, aber ein wenig Angst fährt immer noch mit.

      Ich verstehe nicht das der LKW Fahrer schon beim Anhaltemanöver nicht gemerkt hat das vor ihm ein Rollerfahrer auf die Straße fällt, er muss doch den vor ihm fahrenden Verkehr im Blick gehabt haben und das orange der Vespa ist nun wirklich auffällig genug. Ich bin selbst ein paar Jahre LKW gefahren und weis das man gerade Fahrzeuge vor einem genau im Blick hat bzw. haben sollte - sehr tragisch!
    • mein beileid
      Sie werden oft Glühwürmchen oder Knick-Licht-Gruftis genannt - sind die bunten, fröhlichen Lachgummis, die den Versuch unternommen haben sich mit Gasmasken vor der Emo-Seuche zu retten
    • Meine Kondolenz an die Hinterbliebenen.

      Ich fahr seit 11 Jahren Motorrad, und ich kann Euch sagen, ich pass bei jeder Garagen- oder Grundstücksausfahrt, bei jeder Seitengasse auf ob da nicht jemand blind rausfährt. Vorfahrt nutze ich nur nach einem check auf das KFZ im Nachrang aus.

      In mir bekannten Strassen überhole ich nie, wenn bald eine Seitenstrasse abgeht. In unbekannten Gegenden schau ich vor dem Überholen, ob nicht vorne bald eine Seitenstrasse kommt. Deshalb, weil ich schon mal von einem Auto ohne eingeschaltenem Blinker niedergestossen wurde.

      Das bringt niemand ins Leben zurück, schon klar.

      Nochwas: Ich würde oft gerne einen Intelligenztest bei LKW Fahrern in die Prüfung integriert sehen. Besonders Baustellenlastfahrer schauen oft nicht gerade helle drein....
      Gruss, Wolfgang
    • Vespa Fahrer Avatar

      68iger schrieb:

      Nochwas: Ich würde oft gerne einen Intelligenztest bei LKW Fahrern in die Prüfung integriert sehen. Besonders Baustellenlastfahrer schauen oft nicht gerade helle drein....


      'Tschuldige, aber die Intelligenz hat selten damit zu tun das derartiges passiert. Ich hab' 'ne Weile in 'ner LKW-Werkstatt gearbeitet, da bekommt man schon ein bisschen was mit. Es ist leider so das der Druck beim fahren extrem hoch ist! Lenkzeiten von 12 bis 16 Stunden sind eher die Regel als Einzelfall. Auch beim Bauverkehr muß immer mehr geleistet werden für's Geld. Da wird nach Feierabend noch eben ein anderer Transport gefahren, weil der Chef gesagt hat das du sonst mit deinen Papieren nach Hause fahren kannst! Truckerromantik gibt's in dem Gewerbe längst nicht mehr! Und wenn du's nicht machst macht's der nächste, aber davon wird die Familie nun mal nicht satt...
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • ....da schließe ich mich Nick voll an. Der enorme Druck auf die Berufskarftfahrer muß endlich geändert werden.
      Ich möchte z.B. nicht täglich mit einem LKW täglich in der Innenstadt fahren mussen, wo Radfahrer und leider auch Rollerfahrer
      meinen, es gäbe keine Verkehrsregeln.
    • und wenn ich mir das ansehe, der kleine roller direkt vor dem truck, wahrcsheinlich war, wenn überhupt, nur der helm im bereich des sichtbaren...
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • Das Problem ist das man den Roller wohl gesehen hätte, oder sich zumindest an seine Anwesenheit erinnert hätte wenn man frisch und erholt gewesen wäre...
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • Das ist sehr tragisch was da passiert ist.
      Leider gibt es an vielen LKW immer noch keine Rampenspiegel die die Sicht unmittelbar vor dem Fahrzeug ermöglicht

      Mein Beileid für die Angehörigen
      REAL MAN.....KICK THEIR SCOOTERS
    • meinerseits ein herzliches beileid an die hinterbliebenen tragische sache

      für die Brummifahrer hab ich ehrlichgesagt NULL mitleid oder dgl
      hier bei mir ums eck gab es binnen 7 tage 2 tote Mopedfahrer die ums leben kamen weil sie von den brummifahrer "übersehen" wurden
      meine freundin entging vor 5 wochen nur knapp dem Tot weil er ihr stehendes Auto auf ner Landstraße "übersah" :-1 :-1

      ich bin viel auf AB´s und Bundestraßen unterwegs und was man da so sieht was Brummifahrer wärend der fahrt alles machen da läufts mir kalt den buckel runter
      da ist telefonieren noch das harmloserste , Zeitunglesen+ Füße am amaturenbrett :+1 , Fernsehen ...etc :wacko:

      also soll mir bitte niemand erzählen vonwegen druck und so ,kann schon sein das das so ist aber damit muß heute jeder arbeitnehmer klarkommen , aber dann sollten sich mal die herren Brummilenker gedanken dazu machen das sie hier ~40t schwere geschütze bewegen die im Falle eines Unfalles zur Waffe werden und die betroffenen zu 95% schwerst verletzt oder tot sind .
      und dann beginnt wieder das gejammere von wegen: Tut mir unendlich leid blabla....davon können sich die betzroffenen oder angehörigen nichts kaufen
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno