Meine Vespa 50 Spezial säuft ständig ab!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meine Vespa 50 Spezial säuft ständig ab!

      Ich hab da ein RIESEN Problem!!!



      Meine kleine 50N spezial BJ77 läuft nicht richtig rund!

      Ich hab den Vergaser mal ausgebaut, gereinigt und durchgeblasen. Nach ein paar anläufen lief sie wieder für ein paar Tage einwandfrei.

      Dann das selbe problem wieder. Dann dachte ich es könnte der Schwimmer und die Schwimmernadel im Vergaser sein-->bestellt und ausgetauscht-->lief wieder zwei tage super.

      Als ich sie mal wieder durch das schöne Bayreuth fahren lassen wollte ist sie mir wieder abgesoffen. Es klingt so als würde das Benzin nicht richtig verbrannt werden und es kommt überhaupt keine Leistung und irgendwann ist sie aus.Muß dazu sagen das die Zündkerze auch neu war. Seitdem steht die gute und es zerbricht mir das herz weil ich nicht den blassesten schimmer habe woran es liegenkönnte.



      Hatte jemand schon mal das selbe Problem??



      Bin für jede hilfe dankbar.



      Grazie und bis bald :gamer:
    • Hy Silver

      Also ich bin wirklicher Neuling also so zu sagen so ganz Jungfreulich.



      Unter Setup verstehe ich mal mein Vergaser ect.??





      Bevor das problem aufgetaucht ist lief sie gut drei Monate einwandfrei. es ging einfach von heute auf morgen.Das einzige was ich da ausgetauscht hatte war die Zündkerze aber das ist auch zwei einhalb Monate her.





      Grüße Gio :-6
    • Ahllo Cartman

      Ja alles Original.



      KEin Tuning oder Ähnliches hab sie aber erst im Frühling gekauft aber es wurde mir gesagt das alles Original ist.

      Nur der Auspuff ist schön laut.



      Aber wie gesagt sie lief super bis einestages der ABSAUFWURM drinn steckte kennste das prob??



      Grüße
    • Hast du den Vergaser schon mal eingestellt? Klingt für mich wie zu fett, dadurch verkohlt die Zündkerze. Ich würde dir raten mal eine neue Kerze nehmen, eine Viertelstunde fahren und das Zündkerzenbild kontrollieren. Sowohl zu Vergasereinstellung alsauch Zündkerzenbild findest du per Suchfunktion Details.
      Dein Bild in den VO-Kalender? Beteilige dich am VespaOnline-Fotowettbewerb. Bilder ans Postfach fotowettbewerb@vespaonline.de
    • Ja die Zündkerze war sehr naß der innenraum des Vergasers ging eigentlich.



      Das absaufen beginnt mit plötzlichen Leistungverlust, bzw. beim anlassen garkeine leistung blubbert nur vor sich hin wenn ich gas gebe und das auch nicht sehr lange weil sie dann meistens gleich wieder ausgeht.

      Wenn sie mal läuft stotter ich so im ersten gang vor mich her und es blubbert so komisch. :whistling: ?( :cursing:
    • Vespa Fahrer Avatar

      Gio77 schrieb:

      Nur der Auspuff ist schön laut.


      Aber in Ordnung ist der Auspuff? Oder hat er irgendwo ein Loch. Ist die neue Zündkerze die gleiche die du schon hattest oder ein anderer Wärmewert?



      Ich hab den Vergaser mal ausgebaut, gereinigt und durchgeblasen. Nach ein paar anläufen lief sie wieder für ein paar Tage einwandfrei.

      Dann das selbe problem wieder. Dann dachte ich es könnte der Schwimmer und die Schwimmernadel im Vergaser sein-->bestellt und ausgetauscht-->lief wieder zwei tage super.

      Schließen wirklich alle Düsen und Schieber richtig? motorroller-info.de/body_vergasereinst.html hier ist die Wirkungsweise und einfache Kontrolle auch der Schwimmerfunktion beschrieben.
      Dein Bild in den VO-Kalender? Beteilige dich am VespaOnline-Fotowettbewerb. Bilder ans Postfach fotowettbewerb@vespaonline.de