Wie Vespa Bowdenzug (Gaszug) verlegen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie Vespa Bowdenzug (Gaszug) verlegen?

      VESPA V50 Special BJ 75

      Hallo zusammen,


      gestern ist mir mein Gaszug gerissen. Heute wollte ich es dann reparieren und noch einen neuen Bowdenzug einlegen... Beide "Bowdenzüge" zusammengeschraubt und durch damit... Naja aber die 2 Züge trennten sich und dann war keiner mehr drin... Naja heute habe ich dann schon drei stunden versucht den Zug durchzubekommen... Von oben nix (ca 50cm dann wiederstand) von unten genau so...

      Habt ihr irgendwelche Tipps wie man den Bowdenzug durchbekommt??? Habe auch schon probiert nur den Gaszug (also ohne Außenhülle) durchzulegen.. ohne erfolg!

      Danke für Hilfen
    • Hallo,

      die folgende Erklärung geht nur mit einer Zughülle wenn dein Zug wo hängen bleibt zeihst du die Hülle raus und fädelst den Zug dann erst durch die Hülle dann folgst du weiter der Anleitung. Sonst wird das echt schwierig.

      Du baust die Kaskade ab wenn du davorstehst hast du rechts von dem Lenkeranschlag ein Loch wo die anderen Züge auch alle durchgehen.
      Da führst du díe Hülle ein...wenn ein Wiederstand kommt ziehst du den Zug wieder ein bißchen raus und versuchst es noch mehrere Male dabei deie Hülle drehen.

      Irgendwann siehst du dann unten Im Vergaserraum in dem Loch unten den Zug mit Zange fassen und hochziehen.

      Dann die Hülle oben hinter der Kaskade normal einfädeln wie die anderen Züge auch verlaufen und dann durchs Lenkradunterteil.

      FERTIG so klappt das bei mir immer.... :-7

      LG
      Christian