2 Fragen zum Schaltzug (50N)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 2 Fragen zum Schaltzug (50N)

      1) mit was fettet ihr denn die züge bzw. die zugkanäle? sollten die züge vor dem einfädeln gefettet werden oder reicht es, kriechöl in den kanal zu spritzen und dann einfach rein mit dem zug?

      2) ich habe für die schaltzüge 2 verschieden dicke seile nehmen müssen. ich war 2 mal beim händler und habe komischerweise beide male verschieden dicke züge verkauft bekommen. der dickere der beiden ging nur vorne rein, hinten hat er gehakt (ist wohl am knick der einstellschraube hängen geblieben) Da habe ich nur den dünneren rein bekommen. ist das ok so oder was meint ihr? der händler meinte, das sei kein problem.


      thx,
      hallohalli
    • Hallo!

      1, Kriechöl is nich so gut, weil das nach der Zeit wieder rausKRIECHT, also lieber Fetten, oder gleich Teflon Züge kaufen, sehr Empfehlenswert.

      2, Ich weiß nur dass Das Hinterbremsen Kabel dicker ist.
      planes, bikes, beer cans, things you trust are built from aluminium!

      --->*trust in aluminium, Save Plastic for Dildos*<---