Gebrüder Mannesmann/Lux/KS-Tools Werkzeug?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gebrüder Mannesmann/Lux/KS-Tools Werkzeug?

      Servus,

      bin auf der Suche nach nem Werkzeugkoffer der so alles hat was man so braucht. NIx Profimäßiges sondern zum hobbymäßigen Schrauben am Auto oder Vespa. Bei uns im Globus gibts folgenden Werkzeugsatz für 99 €:

      Gebr. Mannesmann

      Kann man das empfehlen? Is das was einigermaßen gescheites?
      Die Bewertungen bei Amzon sehen ja shconmal ganz gut aus.

      Gruß Johannes

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TheBigBackes ()

    • Mannesmann ist für Hobbyschrauber nicht schlecht,aber dieser Kasten ist für Anfänger nicht so geeignet,da anderes des öffteren benötige Werkzeug nicht vorhanden ist (Hammer,Zangen,Schraubendreher).Ich habe mir damals einen Kasten mit besagten Werkzeug von der Firma Proxxon gekauft(habe damit in der Zeit 3Autos und 2Motorräder zerlegt und wieder zusammengebaut).Der Kasten ist jetzt 25 Jahre alt und das Werkzeug ist immer noch Top.Aber Qualität kostet halt seinen Preis.Mein Tip,lieber etwas mehr ausgeben,dann hat man längere Zeit seine freude daran.Viel Spass am Schrauben
      Was ist der Unterschied zwischen kostenlos und umsonst.Die Schule war für dich umsonst
    • ....ich kann Bertel nur zustimmen. Die Proxxon Ratschenkästen sind absolut brauchbar.
      Selbst bei extrem festsitzenden Verschraubungen am Auto (Achsantrieb u.s.w.) , habe ich über die vielen Jahre noch nicht
      eine einzige Ratsche vom Proxxon aufgearbeitet. :thumbsup:
    • Hi,

      wie gesagt, Werkzeug von Mannesmann ist kein Profiwerkzeug, damit würde jetzt keine Werkstatt betreiben. Wenn du damit privat an deiner Vespa schrauben willst wird es reichen. In der selben Preisklasse bewegt sich noch LUX Werkzeug, ist auch nicht schlecht.

      MfG.
    • mmmmm
      ks tools :love:
      INN-TEAM
      Sektion Rosenheim

      Sei immer Du selbst mein Sohn
      Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
      Dann sei Batman!

      PKRacer:
      Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...
    • Hab gerade die hier im "Angebot"
      Stahlwille

      Hab 3 NEUE davon bekommen aber was soll ich mit mehr als einem?

      DAS ist sogar noch besser als HaZet und überlebt noch den 4 Weltkrieg.

      Bei Interesse einfach mal ne PN. Preis steht noch nicht fest, wird aber knappe 20% unter Neupreis sein.
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Stahlwille

      Stahlwille ist tip top! Astreine Qualität!

      Ich bin der meinung, dass gutes werkzeug einfach gold wert ist. Was bringt es mir wenn ich einen günstigen qualitativ eher mittelmäßigen werkzeugsatz zuhause habe und irgendwas schrauben möchte was extrem verrostet oder bombenfest sitzt und mir so die nuss/ den schlüssel zerstört.
      Da habich lieber was teures, gutes, dass auch ein leben lang hält.
      Gruß Mo

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dackeldog ()

    • Vespa Fahrer Avatar

      Dackeldog schrieb:

      Da habich lieber was teures, gutes, dass auch ein leben lang hält.


      Du hast aber schon erwähnt das derartiges Werkzeug auch seinen Preis hat - zurecht, das sei gesagt! Aber einigen reicht auch mittelprächtiges Werkzeug das nur die üblichen Resto- bzw. Wartungsarbeiten an der Vespa übersteht. und dafür sind die erwähnten Werkzeugsets zumeist in Ordnung!

      Wenn man - wie du und ich - echte Arbeit mit dem Kram erledigen will sollte man in jedem Fall ein wenig mehr investieren. Ob's unbedingt Stahlwille sein muß lass ich jetzt mal dahin gestellt, schließlich gibt's da noch andere: Proxxon, Hazet, Gedore um nur ein paar zu nennen!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • Ich kann nur so viel sagen.
      Ratschekasten von Stahlwille
      Schraubenschlüssel von Hazet oder Gedore
      Schraubenzieher von Belzer. Promat oder Wiha
      Specialkram von Facom :love:
      Zangen von Kinpex oder Neko
      Elektrowerkzeug von Weidmüller, AMP, Jokari
      Usw.
      Aber das ist erstmal das was mann so an einer vespa gebrauchen oder brauchen kann

      Manche der sachen findet man auch recht günstig aufm flohmarkt.
      ..., eine möglichst grosse Leistung zu erhalten und nahm zwei seiner stärksten Pferde, die tüchtig mit der Peitsche angetrieben (also "mit Vorzündung") einen Tag über das Pumpwerk treiben mussten.
      Das Motorrad Nr.1. - 1903
    • Wenn es billig sein soll, kann ich dir das hier empfehlen. Klick

      Für Vespa-Schrauben reicht und ist bei mir bisher noch nicht kaputt gegangen. Verkäufer hat mir gesagt, dass die Werkzeugen vom Gebrüder Mannesmann sind.
      Wartet bis Polo diesen 20%-Rabatt Auktion macht, das machen die immer wieder. Dann kostet das auch nur 120,- Euro

      Ansonsten gehe ich bei "Ravioli" schrauben, er wohnt nicht weit von mir und hat nur gutes Werkzeug. :D
      http://www.vespaonline.de/207302-aachen-anrollern-2012.html
    • Jetzt mal ne gaanz doofe Frage...
      Die "Gebrüder Mannesmann" - Das ist doch ein deutsches Industrieunternehmen. Wie kann es sein, daß die nur Hobby-Werkzeug herstellen? Irritiert mich schon irgendwie. Ich hab einen Gewindeschneidekasten von Mannesmann. Und die Qualität sieht nicht so berauschend aus. Das stimmt wohl schon mit der Hobby-Qualität. Aber was ist dann Werkzeug von "Gebr. Mannesmann"? Ist das China-Scheiße unter einem deutschen Namen?
      Wäre cool, wenn mich da mal jemand aufklärt, der Ahnung von Werkzeug hat... :|

      Micha