Valentinsgedichte

  • Ich hab mir da mal nen Gedicht ausgedenkt und wollte mal eure Meinungen und vielleicht ein paar von euren Gedichten hören



    Ich würde dir ja eine Strauß Rosen schenken.
    Aber ich weiß nicht?
    Welche ich dir alle schenken solle?


    Ich würde dir die seltensten Rosen
    aus den entferntesten Gärten holen!


    Doch niemand sagt mir wo diese Gärten sind!
    Deswegen schenke ich dir diese Ferse.


    Ich würde dir gerne eine blaue Rose schenken,
    diese steht für jede Minute die du mir fern bist.


    Die orangene Rose steht
    für das Glück das ich habe dich zu kennnen.


    Die gelben Rosen ist
    das was ich jede Minute enpfinde wen du nicht bei mir bist,
    sondern bei einem anderen.


    Die weiße Rose steht für die nahe Zukunft,
    die bald kommen wird.


    Ich würde dir eine schwarze Rose schenken
    für all das was du nicht magst und je bereust.


    Dies währe mein Rosen Strauß an dich farbenfroh und traurig zugleich
    denke all deine Leben daran man kann mit Rosen viel sagen.


    Nur entscheiden muss man selbst.
    Das kann einem selbst die schönste Blume
    dir nicht abnehemen.





    :rolleyes:

  • Wenn ich deine Freundin wäre, bekämst du von mir einen Duden. :love:

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.