Zündfunke nach zusammenbau nicht da

  • Hab mein Roller nach zerlegen (lackieren) zusammengebaut.


    vorher hatte ich noch einen zündfunken. jetzt nicht mehr.


    am lenkerkopf habe ich alles soweit richtig angeschlossen auch an der zündspule etc.


    nur bekomme ich keinen zündfunken mehr.


    die ladespule, pickup können doch von einem aus und einbau nicht kaputtgegangen sein, oder?


    wie könnte ich am besten diese sachen überprüfen? (wiederstände durchmessen?)


    wer hat das schonmal gemacht und kann mir ein wenig hilfe geben, da ich nach einer beschreibung mit die widerstandswerte


    teilweise nicht einig bin, aber ich denke das pickup etc. nicht so einfach kaputtgehen kann oder?

  • Schau mal nach ob es überhaupt noch 'ne Masseverbindung gibt. Beim Lackieren klebt man sowas im allgemeinen ja eher nicht ab, aber es ist notwendig das das Blech an diesen Stellen blank ist!

  • könntest mir am bild markieren wo ich die schraube anbringen soll,bitte?


    welches grüne, habe zwei, das vom kabelstrang das durch die karosse geht


    oder das von der zündgrundplatte?


    werde nachher gleich mal testen, aber was hat das für ein grund ein kabel wegzulassen, nur INFO!!


    kann ich das dann für immer weglassen falls es dann funzt??

  • zündung durchmessen


    was bei mir gar nicht hinhaut sind die 116kohm zwischen massestecker und grün


    und zündkabel und beide grüne,, habe ich bei beiden nahe null ohm widerstand


    zwischen zündkabel und rot bzw. weiss bin ich jeweils um 1kohm unter sollwert


    die 550 ohm für zündspule und 110 ohm pickup messe ich auf den wert raus.


    ich krieg einfach keinen zündfunken, masse ist auch da???????????

  • Hi, das Kabel wird da angeschraubt. Mit der Zylinderhaube zusammen. Das grüne Kabel ist das "Kill-Kabel" das Kabel schaltet die CDI aus durch kurzschließen der Stromspule. Nein das kannst Du nicht für immer ablassen, dann kann man den Motor nicht mehr ausschalten.


    klaus