Kotflügel verbreitert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kotflügel verbreitert

      re.dhotchiili sagt: Hallo!

      Hier ein paar Vorab-Bilder von meinem Baby. Habe die Idee gehabt ihr einen saftigen Hintern zu verpassen.

      Eure meihnung ist gefragt.

      Leider habe ich im Augenblick nur diese Bilder...weitere folgen natürlich!
      Bilder
      • Backside.JPG

        312,49 kB, 1.200×1.600, 685 mal angesehen
      • Schweissnaht.JPG

        432,52 kB, 1.600×1.200, 599 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von re.dhotchilli ()

    • Also rein Objektiv haste dass schön gemacht, aber ohne die Anbauteile kann ich mir nicht viel Vorstellen!
      planes, bikes, beer cans, things you trust are built from aluminium!

      --->*trust in aluminium, Save Plastic for Dildos*<---
    • Das ist wohl war...Hammer viel Arbeit. :pump: Hat sich allerdings gelohnt und ist vorsichtig gesagt (einzigartig)

      Zu den noch fehlenden Bildern...

      Der Roller ist mittlerweile schon lackiert und zusammen gebaut, habe es jedoch noch nicht geschafft ihn(Sie) zum Fotoshooting zu überreden :D

      Wie gesagt:Bilder folgen!

      Ps: Ist das normal, dass man sich die eingefügten Bilder nur eingeloggt ansehen kann?
    • Ist das normal, dass man sich die eingefügten Bilder nur eingeloggt ansehen kann?
      Ja ist es!
      planes, bikes, beer cans, things you trust are built from aluminium!

      --->*trust in aluminium, Save Plastic for Dildos*<---
    • Vespa Fahrer Avatar

      pkracer schrieb:

      So richtig einzigartig bzw. neu ist die Idee mit der Backenverbreiterung allerdings nicht:


      Das sieht mir aber wie ein PX Motor in ner V50 aus! Da lohnt sich der Aufwand wenigstens!!!
      50n Special:
      133er Polini, 2mm höhergesetzt
      27er Mikuni Vergaser
      Mini-Tassi im Polini-Stutzen
      FRANZ
      2.56er Übersetzung
      12V PK-Zündung
    • Hey PKRACER, warst du das der aus meinem Labor die Pläne gestohlen hat? :D :D :D

      Spass beiseite, hast du gut gemacht! :thumbsup: Der Roller sieht nach viel Fun aus...

      Hast du noch Bilder vom Umbau, würde mich mal interessieren!

      Hier noch ein paar Bilder vom Umbau! Die gelbe Grundierung war nur ein Test um die Linie, zwischen Backe und Rahmen zu optimieren, wurde aber selbstverständlich wieder entfernt.



      re.dhotchilli
    • Geiles Projekt!!

      ..wollte das bei meiner PV auch machen..... da wollte ich meinen T5 motor mit 172er verplanzen. Aber im moment fehlt mal wieder das Geld ;( Aber wenn ich wieder zu Kohle komme dann werde ich das Projekt wieder in Angriff nehmen :thumbup:

      Gruss, Hansi
      Q uando il tempo è bello prendo la vespa
      U na vespa al giorno toglie il medico di torno
      O tto ore di vespa al giorno sono un buon riscalmento
      T re vespe sono meglio di due
      O la va o la vespa

      [b]SUCHE V50 SITZBANK!!![/b]
    • Yo, wie macht man das....

      Wenn du die Möglichkeit hast einen zerschossenen Roller zu finden (was zum testen sinnvoll wäre...) könntest du dir eine Schablone bauen, um das Profil der Seite abzunehmen...ich versuchs mal kurz zu erklären!

      1. Der Rahmen muss fest fixiert werden!

      2. Schneide entlang der Linie zum Rahmen die Backe auf...am besten mit einer Trennscheibe. Lass dir Zeit und versuche genau zu schneiden. Am besten, du machst das mit einer helfenden Hand, da die Backe nach und nach instbail wird.Lass dabei ca. 20mm von der Backe am Rahmen dran.

      3. Schneide dir kleine Winkelstücke zu, die brauchst du, um Sie später an den Rahmen zu schweissen.

      4. Punktiere (Heftschweissen) dir nun die Winkelstücke im Abstand von ca. 50-70 mm entlang Rahmens. Punktiere Sie so auf den Rahmen, dass man sie kommplett sehen kannAchte darauf, dass diese zum Ende, also am unterem, hinteren Teil des Rollers, etwas kürzer werden. Die Winkelstücke kommen später wieder ab( nur zum fixieren)

      5. Nun kannst du die Backe unter den Winkel fixieren (wieder heften...) Anschliessend in Form bringen! Biege dir die Backe so hin, wie du es von der Form her schön findest.

      6. !!!Wichtig!!! Jetzt musst du dir eine Schablone bauen, um die Form auf die andere Seite zu übertragen. Nimm dir alle Masse ab, die du brauchst.

      7. Jetzt kannst du dir kleine Metallblätchen zurechtschneiden (siehe Foto) und diese nach und nach fest schweissen. Danach Winkel abtrennen... Good Luck!
    • @ vespahansi: Dann hoffe ich aber, dass der Zustand der PV nichts anderes mehr zulässt, als mit der Flex den nötigen Platz für den T5 Motor zu schaffen. Ansonsten gehören stattdessen deine Fingernägel mit der Flex bearbeitet. :love:

      Der grüne Roller ist nicht meiner, sondern gehört einem Bekannten. War auch schonmal in der Motoretta ( :thumbdown: ) im Sonderheft 60 Jahre Vespa vorgestellt. Verbreiterung wurde gemacht, um einen PX Motor unterzubringen. Der Roller existiert schon ca. 5 Jahre mit der Verbreiterung, war aber vorher orange lackiert, was dann teilweise an einer Autobahnleitplanke abgerieben wurde. Dann Neulack in grün. Änderungen sind alle legalisiert.





      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • hab mir sagen lassen, dasses blödsinn is en PX Motor in eine Smallframe zu tackern. Hatte das selbe vor. Zuviel Leistung für zu wenig gewicht, will heißen einmal die Kupplung etwas zu schnell kommen lassen und der Bock machtn Abflug. Außerdem soll durch das hohe Gewicht am Hinterreifen der Vorderreifen beim beschleunigen so gut wie garnicht mehr auf die Straße zu bekommen sein und einmal in der Kurve zuviel Gas und du machstn abflug ins grüne.
      - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.

      - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!
    • Läuft diesbezüglich eigentlich trotz ca. 25 Pferden am Hinterrad problemlos.

      Sogar auf dem Nürburgring (Rollersonderlauf im Rahmen des Kölner Kurs 2005 des MSC Porz):



      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.