Felgen verchromen lassen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Felgen verchromen lassen

      hi,

      hat von eich schon mal jemand die zweiteiligen 10" vespafelgen verchromen lassen? mich würde nämlich interessieren was das kosten würde.

      mich interessiert deine reine preis fürs verchromen! die originalen felgen sind sandgestrahlt u von der oberfläche noch sehr gut!!

      schon mal danke!!

      mfg hip
    • hi

      hab mal vor jahren (9-10 jahre) meine felgen verchromen lassen ,die vorarbeiten sprich schleifen und polieren hab ich selber gemacht ,es waren auch noch jede menge kleinteile dabei ,Vergaserwanne, Batterieabdeckung usw hat mich damals ~ 75€ gekostet ,heute kostet es sicher wesentlich mehr

      würd mal sagen wen du alle arbeiten machen läßt pro Felge ~ 50€ dafür bekommst aber top qualität und nicht diese billige italo oder fernost chromqualität

      rally221
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno
    • hab mir fast gedacht das sich das nicht lohnt!!

      hab mal zum testen die billigen chromfelgen verbaut (hab ich bei ebay super billig geschossen) der chrom is ganz ok aber die verarbeitung der felgen is echt nix, u der rundlauf lässt auch zu wünschen übrig, außerdem kommt es mir so vor als wär das material dünner!!

      sind die felgen mit der bessern chromquali denn besser von der verabreitung oder is da nur die verchromung besser?

      vorteil bei den verchromten originalfelgen is halt das sie ne nummer haben u auf den ersten blick alles koscher ausschaut! (ich weiß nutürlich das die felgen dann auch entragungspflichtig wären;-)
    • hab mir fast gedacht das sich das nicht lohnt!!


      hi

      so hab ich das nicht gemeint es zahlt sich definitiv aus den gute chromfelgen hlten wesentlich länger während bille bereits in der ertsen saison rosten

      sind die felgen mit der bessern chromquali denn besser von der verabreitung oder is da nur die verchromung besser?


      beides den es werden meistens noch original piaggiofelgen verwendet als auch vom chrom ,die billigen haben halt eine nickelschicht aufn metal und dann eine hauchdünne chromschicht , die guten haben zuerst eine kupferschicht dann eine nickelschicht und zum schluß eine relativ dicke chromschicht und wertarbeit kostet natürlich :thumbup:

      rally221
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno
    • Vercromte Felgen wird dir kein TÜV eintragen,nicht in Bayern,aber da du ne 50 er fährst is eh Wurscht(keinTÜV) schaut kein Schwein druff.draufmachen und gut.
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.
    • wie gesagt um tüv oder die cops mach ich mir keine sorgen!!

      ich suche einfach ein paar vernünftige 10" chromfelgen!! die teile sollen nen ordentlichen rundlauf, guten chrom haben und gut verarbeitet sein. (könnt ja mal schreiben welche chromfelgen ihr habt u welche erfahrungen ihr damit gemacht habt)

      falls jemand preisinfos zum verchromen der original felgen hat würde mich das auch schwer interessieren!!

      und is an der sache mit der früheren materialermüdung verchromter felgen wirklich was dran oder is das alles nur theorie?
    • morgen

      Bei verchromen ist das Problem das der Stahl der Flegen "weich" wird und sie schneller bricht.


      woher hast du solche Theorien fahre meine Felgen mittlerweile seit 10 Jahren ohne das mir jemals eine gebrochen ist
      by the way hab ich noch nie gehört das eine normale gebrochen ist ,bei alufelgen kommts ab und an zu felgenbruch

      rally221
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno
    • Verchromen ist eine Oberfächenbehandlung die das Material durchhärtet.

      Das Material versteift (härtet durch) und somit kann es leichter brechen.

      Es gibt ein Chrombeschichtungsverfahren wo aufgedampft wird, ist ziemlich gut und langlebig!

      Kommt aus dem Motorradbereich und wird auch überwiegend von solchen
      Händlern angeboten.
    • Wie siehts dann eigentlich mit der Rostanfälligkeit aus? Ich hab bisher bei mir feststellen müssen, dass sämtliche Chromteile extrem anfällig für Flugrost sind... :( Und das wär bei Felgen ja nicht so das gelbe vom Eimer: Einmal durch ne Pfütze gefahren und schon rost oder so...

      mfg kuhni