Motor stirbt bei Vollgas ab

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Motor stirbt bei Vollgas ab

      Hallo!

      ich habe mir im Herbst eine PK 50 Lusso gekauft die damals nicht lief. Mittlerweile habe ich den Vergaser gereinigt, Schwimmer und Schwimmernadel ausgetauscht (Vergaser lief über) eine neue Zündkerze und neuen Sprit eingefüllt.

      Nun zu meinem Problem. Zuerst springt sie gut an (beim ersten oder zweiten kick). mit etwas Gas geben läuft sie dann auch ganz gut, gebe ich aber schnell mehr Gas stirbt der Motor ab, außerdem hat sie Fehlzündungen. Wenn der Motor einmal aus ist springt sie erst nach einigen Stunden wieder gut an.

      Der Vorbesitzer hat wohl einen 85er Zylinder eingebaut, jetzt habe ich die Information bekommen es könnte vielleicht an einer zu kleinen/zu großen Hauptdüse liegen. Welche wäre die richtige für einen 85 er Zylinder? Auf meiner steht entweder 68 oder 89 je nachdem wie rum ich sie halte.

      Danke schonmal für ein paar hilfreiche Antworten!
    • Was hast Du für eine Vergasergröße? Wenn Sie Dir beim Vollgasgeben absäuft o. zum stottern beginnt, wird die HD zu groß sein. Müsst Dann wohl die 86er sein. Hol dir mal ein paar Größen abwärts u. probier eine nach der anderen bis Du die hast mit der der Motor am besten läuft, also sauber hochdreht(Kerzenbild beachten). Für eine ca. Größe der HD bräucht man halt die Vergasergröße.
      Zündung sollte auch auf 17° v.OT.

      gaugel.
    • Verbaut ist meines Wissen ein 16.15F. (Nicht wundern, ich hab mir das Schmuckstück schonmal angesehen). Wo müsste die Düse da ca. liegen?
      Ich bin immer optimistisch, sogar meine Blutgruppe ist positiv.