PX80 Trittleisten auf PK XL

  • Durch einen Beitrag hier im Forum wegen Trittleisten kam mir die Idee, Trittleisten auf meine PK XL zu machen. Dachte an die von der PX 80. Habe hier schon mal ein Bild gesehen von ner Roten PK, wo die drauf waren. Da 6 Leisten im Set enthalten sind, könnte man zwei so kürzen das diese dann auf den Tunnel passen, denke ich jedenfalls. Würden die Leisten diese sch... Löcher im Trittbrett überdecken? Müssen die Dinger genietet werden, o. kann man die auch anschrauben? Hat das schonmal wer gemacht?



    gaugel.

  • hey. dneke mal du hast das bei mir gesehn und ja ich denke auch das die leisten die lächer im trittbelch überdecken. versuchs einfach. die idee ist gut. 2 auf den mitteltunnel und jeweils 2 aufs trittbelch. ich hab sie mit ner blindnietzange draufgemacht. kannst sie nat auch draufschrauben .. mit nprmalen schrauben bekommst du allerdings nen hässlichen boden ( gugn ja raus )und mutter könnte ich mir vorstellen lösen sich du die vibrationen ...







    --- entschuldige die schreibfehler ... alkohol an er tastatur... :pump:

    Biete:


    Quattrini M1 56 GTR 280,- ; M1 60 GTR 300,- ; M1L 56 GTR 390,- ; M1L 60 GTR 441,- ; M-200 591,- ; Motorgehäuse C2 für M200 620,-

    Quattrini M1X 11 380,- ; M1XL 470,- ; M232 541,- ; M244 581,-


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage.


  • Grüüüß diiiich
    Moin Moin,
    Also ich habe das bei meiner PK XL2 auch demnächst vor.
    Es gibt welche für die PK. Musst mal beim Scooter-Center gucken.
    Habe auch schon welche von meinem Händler bestellt, doch der hatte die nicht mehr komplett im Sortiment.
    Haben aber gepasst (auch über die Löcher)
    Viel Glück

  • Hab ich auch schon gemacht, passen nach Zuschneiden wunderbar und überdecken die Löcher.
    Hab die Teile mit kleinen Schräubchen und Hutmuttern befestigt - Vorher Schraubensicherung auf die Gewinde und die Dinger vibrieren sich nicht ab und schauen gut aus!

  • @ giantluca : klar gibts die auch für die pk aber die haben 1. hässliche endkappen und haben an der langen leiste für außen keine rundung die man bis nach hinten ziehen kann....

    Biete:


    Quattrini M1 56 GTR 280,- ; M1 60 GTR 300,- ; M1L 56 GTR 390,- ; M1L 60 GTR 441,- ; M-200 591,- ; Motorgehäuse C2 für M200 620,-

    Quattrini M1X 11 380,- ; M1XL 470,- ; M232 541,- ; M244 581,-


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage.


  • Durch einen Beitrag hier im Forum wegen Trittleisten kam mir die Idee, Trittleisten auf meine PK XL zu machen. Dachte an die von der PX 80. Habe hier schon mal ein Bild gesehen von ner Roten PK, wo die drauf waren. Da 6 Leisten im Set enthalten sind, könnte man zwei so kürzen das diese dann auf den Tunnel passen, denke ich jedenfalls. Würden die Leisten diese sch... Löcher im Trittbrett überdecken? Müssen die Dinger genietet werden, o. kann man die auch anschrauben? Hat das schonmal wer gemacht?



    gaugel.


    wenn du die px leisten montiert hast sag mir mal bescheid, wie das mit den rundungen hinten am trittbrett aussieht(nen foto) da das trittbrett unserer pk ja nu mal eckig ist.... wollte mir die von der px auch schon bestellt haben, hatte aber zweifel....


    ansonsten wie schon geschrieben wurde, mit kleinen schrauben und hutmuttern, hab ich schon oft gesehen und ist recht ansehnlich. zumindest besser als popnieten... gruss duffy

    Bremsen ist die umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in nutzlose Wärme

  • Ja, kann ich machen. Die Teile werden demnächst bestellt, die Teile kann ich dann problemlos anpassen da die Vespa grad zerlegt wird u. noch nix gelackt ist.


    gaugel.

  • Hallo,


    will auch die Trittleisten kaufen und bin schon gierig drauf. Gibts schon neues von den PX-Leisten, Bolder etc.?


    Thanks.


    Gruß mix222

  • Ich hab damals auch die PX-Rundungen hinten abgesägt...

    und genau das möchte ich ja grad nicht tun.... wüsst gern ob das so passt, oder ob ich das beinschild am ende abrunden muss....

    Bremsen ist die umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in nutzlose Wärme

  • Hat denn einer Fotos von den Trittleisten die von Scooter-Center für die PK verkauft werden? Also an einer PK!
    Löcher werden sicherlich abgedeckt? Könnten auch Fotos von den Schrauben+Muttern gemacht werden? Wie das aussieht würde mich auch interessieren, denn sonst hilft ja nur nieten denke ich.


    Fotos von den PX-Leisten würde mich auch brennend interessieren. Falls das gut aussieht, hätte ich mein Riffelblech-Problem gelöst! :)


    Dankeschön

  • Schon, aber er hat sich nicht die Mühe gemacht die Leisten in Form zu biegen, so das diese hinten schön rumgehen, sondern einfach abgesägt. Vorne am Rand des Trittblechs, hat er das Problem mit der Sicke umgangen u. auch abgesägt. Ich bin selber grad dran die Teile anzupassen, es nicht ganz leicht, aber man bek. die PX Leisten richtig drauf, wie man auf dem Photo sieht.


    gaugel.


  • Habe gerade Leisten aus Italien entdeckt. SIP führt teilweise Zubehör von Mauro Pascoli.


    Hier hab ich PK - Leisten für 60,-€ entdeckt.


    Im Katalog unter Hebel, Profile, Borten der Artikel W 8077 :



    Ob die was sind. Sind auch ziemlich viele Leisten?


    Gruß


    mix222

  • Pascoli bietet normalerweise sehr gute Repros von Originalteilen an, was sich leider auch im Preis niederschlägt. Allerdings passt das Bild definitiv nicht zur Artikelbeschreibung. Die PK Modelle haben wenn überhaupt nur 2 Trittleisten je Seite, diese verlaufen gerade, nicht wie PX und Vorgänger mit Kurve am Ende. Ist eigentlich auch logisch, weil das Trittbrett hinten schräg zuläuft. Auf dem Mitteltunnel gab es ab Werk bei der PK nur eine Plastikmatte, bei späten PK XL 1 deckt diese den Tunnel auch seitlich ab, bei der XL 2 sowieso.


    60 Euro finde ich extrem teuer für 4 Leisten. Normalerweise -falls mal lieferbar- kostet der komplette Satz mit Endstücken bei den üblichen Onlinehändlern um die 15-20 Euro, bei Piaggio dann wahrscheinlich 40 Euro. Würde daher lieber gute gebrauchte nehmen.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • Hab jetzt bei SIP.de den Art.-Nr.: 13050000 Trittleisten V50 gekauft. (Ist bei mir in der Nähe) Dort waren Nieten dabei. Der Verkäufer hat mir Blindnieten empfohlen. 3,0 x 9mm für innen und für die Endstücke aus Alu 3,0 x 15mm, da man die einfach mit einer Nietzange verarbeiten kann. Auf Schrauben mir Muttern hat der Verkäufer garnicht reagiert: Sei irgenwie nix vom Ausschauen her. Welche Erfahrungen habt Ihr mit Nieten, Blindnieten oder Muttern. Vor allem, welche Muttern, Schrauben (Längen, Durchmesser etc) nehmen? Ach ja, die Dinger sind mit rund 21 Euro günstiger als die von Pascoli (bei SIP um 47,- Euro), müssen aber etwas nachgearbeitet werden: Entgraten etc. Genommen habe ich die, weil sie mit 15mm Breite gerade die Löcher (15mm breit) im Trittbrett der XL2 abdecken. Die beiden Sätze für die V50 von Pascoli habe ich mit ca 13mm Breite nachgemessen!!


    Hab gestern einen Haufen Teile bei SIP gekauft, deshalb ist mir erst zuhause aufgefallen, daß die bei SIP mir pro Blindniete 1,- Euro abgeknöpft haben (Man braucht 18 !!! Stück) :thumbdown: . Das erscheint mir doch zu hoch! Muss ich wohl zurückbringen? Oder kosten die wirklich soviel?


    Gruß mix222