Ungewöhnliches Setup für eine Vespa 50 Special Meinungen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ungewöhnliches Setup für eine Vespa 50 Special Meinungen?

      Als neues Mitglied dieses sehr schönen Forums, möchte ich erstmal alle Vespaliebhaber hier begrüßen!

      Das Forum ist echt ne tolle Sache und hat mir bei meiner Vespa 50 Special während der Zeit wo ich nur beobachtet habe sehr geholfen.

      So nun aber zum Thema:

      Da langsam aber sicher die Saison sich anbahnt, habe ich nun endgültig beschlossen meiner Vespa einen schönen Leistungsschub zu verpassen.

      Momentan ist noch alles original und nach langem stöbern hier im Forum dachte ich, dass ein 75ccm DR + 16.16 Vergaser mit entsprechender Düse + eventuell Pinasco Ritzel das beste sein würde.

      Vor kurzem war ich bei meinem Mechaniker (autorisierte Vespa Werkstatt) und hab ihn von meinem geplanten Setup erzählt und gefragt welche Düse am besten wäre.

      Der meinte gleich, dass es viel besser ist, einen 85 ccm DR einzubauen, den ori Vergaser drin zu lassen allerdings mit einer Düse 65-75. Pinasco ritzel ist unnötig.
      Der 16.16 meinte er würde nur minimal etwas bringen und wär zudem noch sehr schwer einstellbar im Vergleich zum 16.10..

      Er meinte, dass die Vespa dadurch eine begrenzte Höchstgeschwindigkeit bekommt ca.65 km/h dafür aber sattes Drehmoment. Natürlich perfekt um nicht aufzufallen!


      Mich würde ganz gerne interessieren ob es hier schon jemand so versucht hat (Erfahrungen) oder ob ihr dieses Setup für vollkommen realitätsfern abstempeln würdet.

      Kann man da guten Gewissens so rangehen? (Polizei bzw. Gesetzesbestimmungen sind bekannt ich meine den Motor)

      Vielen Dank für eure Meinungen und Tipps!
    • Zunächst einmal kommt es immer darauf an was du aus deiner vespa rausholen willst ( endgeschwindigkeit, drehmoment etc.)
      wenn du nciht vorhast die übersetzung zu ändern und einfach nur mehr drehmoment haben willst reicht auch ein 75ccm satz aus. der 85 wär dafür einfach zu schade.
      dann könntest auch dien ori vergaser drin lassen die düse anpassen... aber mehr endgeschwindikeit wirst nicht wesentlich erreichen.. das pinascoritzel ist da ne möglichkeit wobei es nur wenig bringt 5kmh? und noch ein, wie ich finde, unangenehmes Geräusch macht...

      musst du halt wissen was du dir vorstellst für deine vespa

      gruß
    • Also Geschwindigkeitsrekorde brechen wollte ich eig nicht. Es wär aber geil wenn man mit so einer kleinen Vespa an der Ampel den einen oder anderen Plasikroller abhängen kann.

      Aber habe ich mit den 85er nicht mehr Drehmoment als mit den 75er? Der hat doch auch mehr Überstöme oder nicht? Letzendlich sinds ja nur 3 Euro Unterschied zwischen den Sätzen. Lohnt sich der 85er dann nicht doch?

      Was mir noch eingefallen ist:

      Könnte man mit ner verstärkten Feder in der Kupplung noch was erreichen?
    • Die verstärkte Feder verbessert nur den Kraftschluss in der Kupplung, selbst 'n 85er sollte auch mit der O-Kulu noch zusammengehen. Was mir Sorge bereitet ist der 16/10er Gaser dazu. Ich denke das könnte fies ins Auge gehen. Und ganz nebenbei: Um die Joghurtbecher an der Ampel Nass zu machen mußt du schon ein bisschen auftischen. Mit 3 Überströmern kommst du da nicht weit.

      Bei deinen Wünschen würd' ich zu 'nem 75er-Zyli mit 6 Ü's greifen, dazu 16/16er Gaser und evtl. 'n Spochtpuff. Dann geht da Drehzahlmäßig schon was und die Tupperreiter müssen schon kräftig am Hahn schrauben! ;)
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • Meinst du dass mit dem 16.10er der Motor zu wenig Sprit bekommt?
      Aber in dieser schönen Beschreibung hier:
      Zylinder Umbau 50 auf 75 ccm mit Bildern

      hat cellblock auch einen 75ccm mit original vergaser angebaut. oder ist der pk vergaser etwa größer?
      ansonsten sind die motoren der pk und 50 special gleich oder nicht?
      könnte man es nicht so ausprobieren und wenn das kerzenbild dann schreit, doch den größeren vergaser nehmen?
    • PK Vergaser sind in der Regel 16.16 oder 16.15
      Je mehr Hubraum, umso mehr musst du dir auch Gedanken über die Füllung des Brennraums mit Sprit Gedanken machen, besonders wenn über Drehzahl bei originalem Getriebe gearbeitet wird.
      Ich kann mich zur Basisleistungssteigerung nur dem Vorschlag von Nick anschließen.
      Vlt noch das Getriebe verlängern wenn es ein Alltagsfahrzeug werden soll (z.B mit Pinasco oder 3.72 für die Stadt, oder bei viel Überlandfahrten gar ein 3.0). Beim 3.0 wird der Motor P'n'P nicht ausdrehen. Dafür kannst du stundenlang vollgas fahren, und das auch bergab. Niedrige Drehzahlen schonen den Motor und halten den Verschleiss gering.
      Roller-aus-Blech.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Anzeige ()

    • hast du den 85er drin, okolytenman?

      An den Pinasco Ritzel habe ich auch gedacht, den ganzen Motor auseinanderzunehmen um die Übersetzung zu ändern ist vielleicht doch ein bisschen VIEL Arbeit.

      Obwohl es hier sehr schön beschrieben wird:

      2takt-tankstelle.de/sonstiges/…orzerlegen_smallframe.pdf

      Sie soll halt eben nur in der Stadt gefahren werden. Stundenlang vollgas wäre in der Innenstadt natürlich ein Traum!

      Aber man kann es doch ausprobieren oder? Oder klemmt beim 16.10 dann sofort der Kolben? Kann man nicht am Kerzenbild sehen, ob der Vergaser groß genug ist? Wenn sie Rehbraun ist, sollte es keine Schwierigkeiten geben. Oder etwa doch?
    • also ich fahr meine 50n mit 75er malossi, 16.10 mit 68 hd, entdrosselter sito, verstärkter kupplung(die alte hat es genau einen tag mitgemacht),endgeschwindigkeit ca. 65 km/h

      zur leistung:

      also der 75er malossi is für mich der zylinder. der hat ein drehmoment, dass ich mein fahrverhalten trotz 4 gang auf 3 gang umgestellt hab, weil der 1. einfach nur zeitverschwendung is.

      auf ner ganz langen geraden hab ich in racing haltung auch schon mal ca 70km/h drauf gehabt, aber da dreht er sich bei meiner übersetzung schon fast tot.

      hoff, das hilft dir bei deiner entscheidungsfindung

      greez
    • 75 dr... fahr auch nur mit 3 gängen... 1 ten lass ich weg.hatte den den kolben mal freigelegt um ihn zu kontrolieren. sah 1a aus. kerze auch top.fahr allerdings ne 8er ngk kerze,weil die 4er bosch bei mir nach 10min fahrzeit nachgeglüht hat.sprich ich konnte den motor net einfach ausschalten.
      ist ne reine stadtreuese...soll auch net mehr gehen wie sie grad geht....
      "Lebe Frei!" - "Stirb Stolz!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Okolytenman ()

    • Den Malossi hab ich gesehen, doch 40 € Preisunterschied war mir dann doch zuviel.

      Ich denke ich bau das jetzt mal so ein und sehe dann weiter.
      Es ist jedenfalls gut zu wissen, dass es auch Leute gibt die so fahren und man selber nicht auf unbekanntes territorium stößt.


      Danke für die Infos!
    • Also ich hab eine PK50S mit 16.16ner Vergaser und einem Polini 75ccm. Hab zwischen 70 und 75 drin weiß gar nicht mehr. Sie lief gute 60km/h und bloss Bergauf war se en bissl müde. Und Joghurtbecher waren grade so drine. Hab gerade meine Vespa auseinandergebaut und der Kolben und Zylinder sehen 1A aus! Kannst dich ja melden falls du ihn willst kauf mir nehmlich nen 136 ccm Direktansauger! Nadel könnte ich dir auch geben bloß den Vergaser nicht!

      Vesp@