V50 probleme beim Verkauf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • V50 probleme beim Verkauf

      ich tick langsam aus mit meinem scheißt teil :cursing:
      die geschichte meiner weißen vespa kennen ja die meisten. hab sie nach langem hin und her wieder umgebaut auf 50ccm und so verkauft.
      lief alles ganz gut und sie gang nach luxemburg. sie lief auf der gerade ca 40km/h und bei leichtem anstieg nur 30-35 km/h. hab mir nichts dabei gedacht weil die originalen ja eh gar nicht laufen. und hab halt beim verkauf dazugesagt dass die lager sich noch einlaufen müssen und dann läuft sie schon ihre 45 km/h.

      heute kam dann n anruf: sie waren beim tüv und haben hinten die rahmennummer freigerieben und die passte nicht mit der nummer vorne auf der plakette am durchsteieg überein.
      ich hatte damit nie probleme weil ich die rahmennummer hinten nie gesehen hab und der tüv hat immer nur die plakette vorne enteggengenommen.
      also hab ich bei meim händler angerufen der mir die vespa letzten jahr verkauft hat. der meinte dass es öfters bei deutschen vespen so ist da sie in italien gebaut worden sind mit einer italienischen nummer hinten am rahmen. in deutschland wurde sie dann fertig gebaut und hat dann eine deutsche nummer in form von einer plakette genommen. ?(

      nächste sache: die vespa läuft nicht so gut wie sie laufen sollte.
      ich hab den motor komplett neu aufgebaut mit neuen lagern. und dann bin ich ne runde gefahren und nachdem sie nur ca 40km/h gefaren ist hab ich den kompletten motor nochmal aufgemacht aber nichts gefunden was falsch gewesen sein könnte. vergaser auch tausendmal gereinigt. düsen hab ich die originale genommen und da war die zündkerze rehbraun. zündug auch richtig eingestellt.

      naja auf alle fälle soll ich jetzt die vespa zurücknehmen.
      er verlangt das komplette geld zurück.

      was ich aber nicht einsehe: sie haben den lack hinten abegrieben was bestimmt nicht gut ausschaut-->um sie wieder zu verkaufen muss ich den teil sicher neu lackieren lassen
      dass die vespa nur 40 km/h fährt hab ich gesagt und ich weiß echt nicht was falsch sein könnte?!

      hoff mal ihr könnt mir helfen.....

      was mir noch einfällt: zum fahren hat sichs angefühlt als würde der choke drinnen sein!? war aber definitiv nicht drinnen....
      Im GSF hättest du für diese Frage aufs Maul bekommen!!!
      => SUCHE BENUTZEN!!!



      "Dominik mach mal LÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄRM!!!"
    • dass die vespa nur 40 km/h fährt hab ich gesagt und ich weiß echt nicht was falsch sein könnte?!


      welchen Auspuff hast montiert ?? eventuell den drosselauspuff mitn dünnen krümmer ???

      wie seiht der kaufvertrag aus ??

      "Gekauft wie probegefahren und besichtigt " ???Gebrauchtfahrzeug und somit ohne garantie und Rücknahme
      Member of "Rogue Unit SC"

      Geschwindigkeit kostet Geld. Wie schnell willst du zahlen?

      Der Teufel hört Techno
    • hmm keine ahnung welchen. der der original auf ner deutschen droben ist :whistling: war halt anfangs auch an der vespa dran

      kaufvertrag hab ich gemacht und dazu geschrieben: "zustand: wie besichtigt"
      Im GSF hättest du für diese Frage aufs Maul bekommen!!!
      => SUCHE BENUTZEN!!!



      "Dominik mach mal LÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄRM!!!"
    • Ich würde sagen, dass du mit der Formulierung "Zustand: wie besichtigt" raus bist aus der Nummer.

      Das Verhalten mancher Käufer kann ich absolut nicht nachvollziehen: Alle wollen eine Vespa, je älter desto lieber. Komischerweise scheint sich aber keiner dieser Helden bewusst zu sein, dass er ein +30 Jahre altes gebrauchtes italienisches Fahrzeug kauft, an dem im Laufe seines Lebens mehr oder weniger professionell dran herum gebastelt wurde und deshalb eben auch früher oder später mit mehr oder weniger großen Mängeln zu rechnen sein wird.

      Wenn ich von so einem Fahrzeug die gleichen Eigenschaften wie von einem Neufahrzeug inkl. Gewährleistung des privaten (!) Verkäufers erwarte, habe ich irgendetwas grundlegend falsch verstanden. Dann wäre vielleicht doch eine neue LX oder S 50 die bessere Wahl gewesen. Es würde ja vermutlich auch niemand einen 30 Jahre alten Fiat oder Alfa kaufen und ernsthaft davon ausgehen, dass man damit jeden Tag 30 km zur Arbeit fahren kann und die Wartungsintervalle und Fahreigenschaften die gleichen wie bei einem Neuwagen sind. :wacko:
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • also da bin ich gleicher meinung das du fein aus der sache bist zumindest kenne ich das aus der schweiz ...mach dir keine sorgen ..
      sag doch deinem käufer viele liebe grüsse aus deutschelande ahahahahahahaha und tschüssi .......fertig 2-)
      SUCHE.......PX 125 SIP Road 2.0
    • richtig :)

      dich muss die ganze sache eigentlich gar nicht mehr kümmern :) , da du ja die vespa privat verkauft hast und damit kein gewerbe/händler ( ).. betreibst, musst du dem käufer auch keine garantie bzw gewährleistung geben.

      Zustand: wie besichtigt !! klatschen-)


      aus reiner menschlichkeit könntest du es ihm ja höflich erklären und sagen, dass du von den verschiedenen rahmennummern nichts wusstest und das eigentlich auch gar kein problem ist.


      der rest ist dann sein bier :-2 . aber geld musste dem aufkeinen fall geben ^^
    • Hi,

      brauchste keine Sorge haben. Du wusstest vorher nicht, dass das Problem da ist und es liegt ein rechtsgültiger Vertrag vor. Zumal er es hinterfragen hätte können, ob die Nummern passen. Solange es kein Betrug oder arglistige Täuschung ist bleib der Vertrag rechtsgültig und kann nicht angefechtet werden, und du bleibst im Recht. Hoffe konnte dir helfen.

      Grüße
      Zitat pkracer:

      Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.



      Deloraz@chup4:
      du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)
    • Ist ja auch gar kein Problem mit der Rahmennummer...Es ist ja tasächlich so, das dt. V50 auf den Plaketten am Trittbrett andere Nummern haben als auf dem Rahmen!
      Wenn du Motornummer und Rahmennummer vergleichst, kann es auch gut sein, das trotz Originalmotor versch. Baujahre rauskommen(Scooterhelp)
      Ist aber kein Bertug, es "ist" halt so!!!
      Selber schon öfter gehabt!
      Kölle
      Ich möchte im Schlaf sterben wie mein Opa und nicht schreiend wie sein Beifahrer!

      Und ich komme "nicht" aus KÖLN!!!
    • Vespa Fahrer Avatar

      Superkoelle schrieb:

      Ist ja auch gar kein Problem mit der Rahmennummer...Es ist ja tasächlich so, das dt. V50 auf den Plaketten am Trittbrett andere Nummern haben als auf dem Rahmen!
      Wenn du Motornummer und Rahmennummer vergleichst, kann es auch gut sein, das trotz Originalmotor versch. Baujahre rauskommen(Scooterhelp)
      Ist aber kein Bertug, es "ist" halt so!!!
      Selber schon öfter gehabt!
      Kölle


      aber wie kann ich des dem klarmachen :whistling:
      ich habs ihm ja schonmal erklärt!?
      Im GSF hättest du für diese Frage aufs Maul bekommen!!!
      => SUCHE BENUTZEN!!!



      "Dominik mach mal LÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄRM!!!"
    • Das wichtigste ist das der Kaufvertrag die e-Bay-Klausel enthält, aber das ist eigentlich Standard:

      Da ich Privat verkaufe muß ich jede Garantie/gewährleistung leider ausschliessen!

      Damit ist es nicht mehr dein Bier was wer mit dem Hobel veranstaltet, und zwar sobald die Tinte unterm Vertrag getrocknet ist!

      Solltest du dennoch versucht sein alles wieder gut zu machen mußt du auf keinen Fall die komplette Kohle ersetzten. Wenn Lack fehlt ist die Karre nicht mehr in dem Zustand in dem du sie verkauft hast. Du müsstest investieren um sie zurückzuversetzten, also kannst du das entsprechende Geld beim Rückkauf abziehen. Wär ja noch schöner wenn du sie in gutem Zustand abgibst und für nicht guten Zustand dasselbe Geld zurückgibst... :-4
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • also im kaufvertrag steht 100%ig dass es ein prviatverkauf ist usw. also da bin ich auf alle fälle raus. naja ich red mit denen noch und dann mal schaun ;)
      Im GSF hättest du für diese Frage aufs Maul bekommen!!!
      => SUCHE BENUTZEN!!!



      "Dominik mach mal LÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄRM!!!"
    • Vllt will der rückwirkend noch Kohle rausschlagen... Ich würd dem das einmal erklären und dann gut sein lassen.
      Darüber hinaus ist jede Beschäftigung mit dem Thema eher Energieverschwendung... Lass dich nicht anmachen.
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?