PK 50 SS fertig

  • In Österreich gehört das so. Da gab es die PK erst später mit der Gabel, die es bei deutschen PKs schon immer gab.







    Eine der wenigen Errungenschaften auf dem Vespasektor, die dort nicht schon irgendwer kurz nach dem 1. Weltkrieg hatte.

    Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.

  • Hallo Leute, :D


    Selstverständlich ist meine "Wiederaufbereitung" der Vespa von einer Profiarbeit weit entfernt-der Reiz für mich bestand vielmehr darin ,mit bescheidenen Mitteln(sprich Dosenlackierung) ein für mich befriedigendes Ergebnis zu erzielen.Ich glaube,es ist eigentlich nicht so schlecht gelungen.Die meiste Arbeit war eigentlich die Vorarbeit,das Entrosten,Ausbeulen,Spachteln,Fillern,Schleifen usw.Der Spiegel gefällt mir selber auch nicht,werde ich kürzen und wieder verschweissen- die Farbe gefällt mir eigentlich recht gut und die gibt es als Dose im Baumarkt um ca.7 Euro .Verbraucht habe ich in etwa 5 Dosen Grundierung und 6 Dosen violett metallic.Klarlack habe ich ebenfalls 5 Dosen verbraucht.Gelackt ohne Kompressor .Falls jemanden die Farbe gefällt,PN genügt ,sende ich den Farbcode.


    L.G einstweilen


    Hubsi



    Hubsi

  • Hey


    Wenn du den Farbauftrag gleichmässiger gemacht hättest, Füller scheint durch, wäre das Ergebnis noch besser, für was hast du das A auf der linken Backer geklebt, hast ja e ein grosses Kennzeichen wo das A schon drauf ist, oder meldest sie nicht als Kleinmotorrad an


    Grüsse


    Gandi

    VO-Glühkindler


    Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)



    INN-Team Hall


    Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile

  • Hallo Leute



    Woast eh.........................das Blitzlicht deckt schonungslos auf............................. :D :D :D :D :D :D :D :D


    L.G.Hubsi

  • Hallo :D



    In 1-2 Jahren hab ich vielleicht schon wieder eine andere Farbe im Sinn.Dann wird sandgestrahlt und ein anderer Farbton aufgebracht.Denke da so an ein Fiat 500 beige. Dann mach ichs professionell.Mit Sprühpistole und Kompressor.Wie gesagt,es war einen Versuch wert..................Trotzdem will ich die Farbdosenfraktion nicht entmutigen,man kann auch so gute Ergebnisse erziehlen,glaube ich.



    L.G. Hubsi