Schaltzug gerissen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schaltzug gerissen?

      Servus,

      meine PK XL2 hat mich an der Ampel hängen lassen. Beim Gang einlegen gab es einen kurzen Ruck, seitdem kann ich die Schaltung am Lenker betätigen ohne die Kupplung ziehen zu müssen ... natürlich ohne jegliches Resultat. Den Roller musste ich heimschieden, Gott sei Dank war kein Gang drin.

      Meine Frage als Newbie:

      Ist der Schaltzug hin und kann man das allein richten oder braucht man da (als Newbie!) professionelle Hilfe für?


      KK
    • Hi kein Panik, das kannst Du, wenn Du keine zwei linken Hände hast selber. Hier mal ein Bild des Motors von unten. Auf der linken Seite, direkt unter der Mittelnaht, ist ein Hebel mit einem großen und einem kleinen Loch. In dem Kleinen sitzt ein Nippel wo der Schaltzug festgeschraubt ist. Über dem Ganzen sitzt eine Abdeckkappe aus Kunststoff. Befestigt mit einer Schraube. Schraub das Ding erst mal ab und schau nach ob der Zug nur rausgerutscht ist.
      Bilder
      • Motor-xl2.jpg

        76,89 kB, 800×600, 86 mal angesehen