Cosa II 200: Wo ist der Einbauort des Hupengleichrichter = auf keinen fall vorne unter der Karkasse

  • Warten wir mal ab, ob sich Fettkimme zu Wort meldet, ansonsten den mal anschreiben.
    Kleiner Tip: Bei der PX sitzt er unter der linken Seitenhaube. Ist aus Alu und hat Kühlrippen. Bei der PX ist unter der Kaskade lediglich die Hupe...
    Ob das bei der Cosa genauso ist mag ich leider nicht beurteilen...

    Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
    Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).


    The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.

  • der hupengleichrichter ist der schwarze kasten, der silberne mit den rippen iss der spannugnsregler.. .

  • der hupengleichrichter ist der schwarze kasten, der silberne mit den rippen iss der spannugnsregler.. .


    da hat er recht. Allerdings hat nicht jede PX nen Hupengleichrichter.


    Bei PX alt mit Batterie wird die Hupe direkt von der Batterie gespeißt. Diese Modelle haben nur den Spannungsregler mit Gleichspannungsausgang.


    Kann auch noch andere PX Varianten geben, hatt neulich sogar eine mit Kontaktzündung in den Händen.