TÜV Fragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TÜV Fragen

      moin,
      ich mache mir gerade eine V5A1T V50 2. Serie deutsches Modell (6V) fertig.
      Nun überlege ich wegen TÜV.
      Den Motor habe ich bereits fertig, es sind verbaut:
      19.19
      DR102
      Mazzu Rennwelle
      abgedrehtes Lüra
      2.86
      F.lli Fresco Schnecke
      Muss ein abgedrehtes ori Lüra auch eingetragen werden (habe gelesen, dass das bei Oldtimern als "modellinterne Verbesserung" gilt?!)
      Des weiteren sollen bgm Carbone Dämpfer für die entsprechende Fahrdynamik sorgen

      Diese Kombination an Teilen habe ich bei den Briefkopien nicht gefunden.
      Lohnt sich eine Eintragung oder lieber doch was "richtiges" nebenher aufbauen und dann eintragen lassen (denn die teile sind ja nicht gerade "Edelteile" und stehen in einem schlechten Verhältnis zu den Eintragungskosten)?

      Der freundliche Mann vom Tüv sagte mir, dass ich mit ca. 300,- (Geräuschmessung 130,- +Arbeitszeit 170,-) + Kosten für Leistungsmessung rechnen muss.
      Gehts vlt. auch ohne Leistungsgutachten?
      Er hat mir empfohlen, eine bereits existierende Kombination an Teilen zu verwenden und mir empfohlen, dass ich mich dann mit dem Prüfer in Verbindung setze der diese Kombination mal abgenommen hat.
      Wäre dankbar für ein paar Tips wie man das am besten angeht :thumbup:

      Und brauche ich für <125ccm eigentlich auch Fernlicht und Hupe (momentan ist nur eine Klingel verbaut)?
      Roller-aus-Blech.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Anzeige ()

    • Leistungsgutachten ist genauso unumgänglich wie Hupe (bzw. zumindest Schnarre) und Fernlicht. Wie soll der Prüfer sonst wissen, welche Leistung er eintragen soll. Am stressfreiesten wäre es vermutlich, wenn du das Ding nach Hamburg zu Scooter & Service bringst und da TÜVen lässt. Leistungsprüfstand und kompetenter/kulanter Prüfer sind da auch vorhanden. Preise sind auch äußerst fair, dort lässt man sich die Beziehungen zum TÜV nicht vergolden, wie beispielsweise manch einer in Süddeutschland.

      Vielleicht gibts auch irgendwo in deiner Nähe einen Prüfstand, bei Motorrollerleistungssteigerungsfachbetrieben kostet ein Prüfstandslauf mit Ausdruck des Leistungsdiagramms und Stempel drauf um die 25 Euro.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Is sowas wie n Polini linksausleger oder die Proma Schnecke.

      Ich werde zum Tüven dann wohl eh nen anderen nehmen (wie z.B. den Polini) da man den Fresco kaum bekommt und meiner auch nicht gerade neu ist
      Roller-aus-Blech.de
    • Jetzt hast mich aber neugierig gemacht, so selten??
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • Steht dabei
      "Funktioniert mit Wechselstrom sowohl bei 6V als auch bei 12V, für alle
      Small Frame Modelle ohne 5-poligen Spannungsregler, silber verzink"
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile