Umbau Px200 BJ '78 auf vollhydraulische Scheibenbremse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umbau Px200 BJ '78 auf vollhydraulische Scheibenbremse

      Hallo. ich möchte meine PX200 BJ 78 auf Scheibenbremsen umrüsten - am liebsten Vollhydraulisch. ich weiß, dass ich afür am besten den Millenium Lenker brauche. Benötige ich zudem noch ne spezielle Gabel etc oder kann der Grimeca "Bausatz" einfach mit der PX Gabel kombiniert werden?
      Danke..Struffo
    • Du brauchst die Grimeca für 16mm Achse (lieber vorher noch mal messen), eine Hydraulikleitung, die Pumpe und entsprechende Banjos.
      Das Ganze geht auch ohne Millenium-Unterteil. Es gibt ein entsprechendes Halteblech für die Pumpe. Dieses benötigt aber Umbauten am Lenker.

      guckst du hier...
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Wie gesagt messe lieber nochmal Deinen Achse bevor Du bestellst,ich habe Bj.82 müsste nach Liste eigentlich 16mm sein,ist aber eine 20mm Achse zum Vorschein gekommen.
      Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum
    • Den Achsdurchmesser kann man auch ohne zu messen am Aussehen der Schwinge erkennen. Dazu muss (soweit vorhanden) die Plastikverkleidung abgenommen werden. Wenn die Schwinge glatt ist, ist es eine 16 mm Achse. Wenn die Schwinge dreieckförmige Verstrebungen hat, dann ist es eine 20 mm Achse.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.