wieder eine Kupplungsfrage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • wieder eine Kupplungsfrage

      Hi,
      auch wenn es schon 100mal ähnliche Thread´s gegeben hat, ich find gerade nicht das richtige.

      Ich habe wie die meisten wissen eine Vespa Px 80 Lusso. Lief die letzte Woche auch einwandfrei. Nun kommt das Problem. Ich habe gestern gemerkt das die Kupplung ein bisschen rupft. Da ich noch nicht lange gefahren bin hab ich mir nicht viel dabei gedacht. Heute dann trennte die Kupplung nicht mehr richtig. Beim fahren in allen Gängen rutscht die Kupplung ab und an durch. Dachte dann das ich die Kupplung schnell nachstelle und gut ist, aber nach ca. 5 mal kuppeln war wieder alles wie vorher, also alles nochmal nachgestellt und getestet. Der Motor ging nach ca. 2/3 Hebelweg aus, so wie es auch sein sollte, nach 2 Minuten fahren wares wieder wie vorher.
      Meine erste Idee ist ja das der Seilzugnippel zu locker ist, aber den habe ich schon kontrolliert, der sitzt bombenfest.

      Egal wie ich es einstelle, die Kupplung kommt erst im allerletzen Moment und rutscht dann durch, woran kann es noch liegen ?
      Den Kupplungsnippel habe ich neu festgeschraubt, die Länge des Zuges in allemöglichen Variationen eingestellt, es ist nach 2 Minuten fahren immer wieder wie vorher ...

      Die Kupplung wurde neu eingebaut und lief seitdem ca. 50km, verschliessen kann man dann doch eigendlich auch ausschliessen :)

      Jemand ne Idee ?

      Mfg, Holger
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • hi,
      also ich hab die Kupplung komplett neu gekauft, Korb Federn etc., da der alte Korb gebrochen war vom Vorbesitzer.
      Die Kupplung kam komplett fertig montiert, es sind allerdings normale Federn drin, keine verstärkten. Pilz ist auch neu.
      Was könnte denn ansonsten falsch montiert sein ? Hab mit Kupplungsschlüssel die Kronenmutter festgezogen und nen neuen Sicherungsring benutzt. Das der Halbmond fehlt kann ich mir nicht vorstellen da die Kiste ka die ersten 50km lief. ?(

      Mfg, Holger
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • so ein paar Stunden später bekomme ich fast nen Herzkasper :(
      Nach dem aufschrauben des Kupplungsdeckels war direkt klar das dies wohl was länger dauern wird :(
      Der gesammte Innenraum war voll mit Öl (logisch) dann Korkstückchen und Metallspänchen :(
      Nachdem ich mich erstmal selbst reanimiert habe auf diesen Schock, hab ich den Kram ein bisschen gereinigt und die Kupplung ausgebaut. Fest war die Kronenmutter schon, aber nicht so fest das man von Gewalt beim lösen sprechen muss :)
      Die vom Zahnrad der Kulu aus gesehene 2 Scheibe ist total blank. Da ist weder Korkprofil drauf noch sonst irgendwas, auf beiden Seiten ?(

      Woran kann das nun liegen ?
      Ich finde auch nach 10 jähriger abstinenz hätte ich merken sollen wenn die Kulu die ganze Zeit schleift oder ?

      Ich mach gleich noch weitere Bilder der einzelnen Kulu Scheiben und stll die dann mal alle ein !

      Inwiefern reicht es wenn ich die Kiste mit 2-3 Ölwechseln sauber filter ? Oder doch ausbauen und Motor spalten ?
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • so neue Kupplung kommt die Tage, diesmal ne originale !
      Mal schauen wie lange die dann hält :)

      Irgendwie kann es ja nur am schleifen gelegen haben. Anders ist der extrem schnelle Abrieb ja nicht zu erklären (ausser Materialfehler).

      Also komplett neu und mal schauen was passiert ^^

      Mfg, Holger
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • die beläger VORHER ne stund ein öl einlegen, wenn du die trocken einbaust, dann kann das beim ersten betrieb schon zu abrieb und verbrennung führen, der direkt zum zerstören der kupplung führt.
      Aufbau eines Rennrollers für die European Scooter Challenge

      ESC 2013+2014: K5
      ESC 2015+16: K5 + K1
      BaB-Race-Meister 2015+2016

      Die, die die, die die Plastikroller erfunden haben, verdammen, vergessen, dass Plastik für Piaggio Leben bedeutet.
      - frei nach Konrad Duden
    • hoffe das die neue Kupplung morgen kommt, dann wird die direkt eingelegt in Sae30 und erst nen Tag später eingebaut ! Hatte ich mit der anderen auch gemacht.
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.