Will nicht angehen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Will nicht angehen

      erst einmal hallo an euch alle!
      ich bin neu in diesem forum und habe mir auch erst kürzlich eine vespa 50 N angeschafft. dies ist jetzt wahrscheinlich eine peinliche frage, aber ich komme einfach nicht weiter. die zündkerze will und will mir keinen zündfunken geben. ich habe die zündkerze natürlich schon mit verschiedenen anderen ausgetauscht, was auch nichts geholfen hatte. es kommt mir so vor als gäbe es irgendwo eine art unterbrecher, der die selbe funktion wie ein zündschloss hat (liege ich mit meiner annahme richtig?), da die vespa ja sonst ga kein zündschloss besitzt. falls ich falsch liege, bitte helft mir wie ich systematisch vorgehen kann, damit ich endlich mal einen zündfunken erhalte.
      vielen dank im vorraus Niclas...
    • Teilweise werden nachträglich "Zündschlösser" von den Vorbesitzern verbaut. Guck mal bei deinem Benzinhahn, ob da ein Schalter, Stecker o. ä. ist. Wenn ja, einfach mal umlegen, dass könnte es schon gewesen sein. Kann auch sein, dass ein solcher Schalter im Innenraum, sprich beim Vergaser zwischen hängt...

      Wenn nicht, und Du hast keinen Zündfunken, dürfte es vielleicht doch etwas aufwendiger bei der Fehlersuche sein (alles durchmessen, etc.) aber hier tummeln sich ein paar Elektro-Freaks rum. dürfte dann auch kein Problem mehr darstellen.