Unterschiede bei Auslasskrümmern PK 50?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unterschiede bei Auslasskrümmern PK 50?

      Hallo liebe Community,

      Ich hätte mal ne Frage wegen Unterschieden in den Auslasskrümmern bei den PK- Modellen.
      Hintergrund: Bei meiner Automatik ist letztens der Krümmer einfach in der Mitte durchgebrochen.
      Nun habe ich mir über nen Fachhandel einen neuen bestellt. Nach viel Fummelei sitzt der auch bombemfest auf dem Zylinderauslass, aber wenn ich jetzt den Auspuff wieder an den neuen Krümmer dranschraube und danach erst am Rahmen befestigen will, "sehe" ich das Loch für die Schraube nur noch halb, sprich der Auspuff sitzt anders als vorher, irgendwie höher. Hab dann die Schrauben am Krümmer so fest zugezogen wie mit zwei Fingern möglich und die Befestigungsschraube dann eben mit nachhilfe eines Hammers "eingetrieben" und zugeschraubt. Hat auch gehalten. Für 2 km :thumbdown: .
      Dann is mir der Auspuff einfach wieder vom Krümmer gerutscht. :-1
      Jetzt meine Frage: ich hab bei worb5 zwei verschiedene Krümmer gefunden, die man auf den ersten Blick allerdings nicht unterscheiden kann (also für die 50er).
      Der eine mit der Artikelnummer V2021368 hat am ende der Produktbeschreibung "LA 51" stehen, der Andere (V2021364) "LA 52".
      Was bedeuten diese Bezeichnungen? Angenommen ich hätte den Falschen, könnte sich das dann in so einem Problem wie ich hab äußern?

      Bis jetzt hab ich das ganze für "Fertigungsungenauigkeit" gehalten, aber nun werd ich doch stutzig.

      Gruß Cylox
      oberkluger Halbwissender...