Zu lange Züge / woher diese Endstücke beziehen / und wie montieren?

  • hi,
    ich muss an meiner die neuen Züge beschneiden.
    Dann sind aber auch diese Metallendstücke ab.
    Kann man die wiederverwenden?
    Falls nein, woher bekommt man neue (Fahrradladen) und wie montiert man die?

  • Na micky, kein link zur Hand.
    Dacht ichs mir doch.
    Deinen spam sparst du mir in Zukunft :thumbdown:


  • Meinst du diese Einstellschraube?
    Kannst aber auch die alter verwenden, wenn die nicht gebrochen ist...
    Die werden einfach in die Seele/Aussenzug/Hülle gesteckt...

  • kommt auf die Züge an ob die Hülsen wieder verwenden kannst


    bei mir gingen sie bisher immer gut runter und ließen sich mit drehenden Bewegegungen auch wieder aufstecken
    dann mit einer Zange etwas verpressen, fertig

  • Es geht mir um die Kappen, von denen Alex auch spricht.
    Die sitzen gut stramm, hast du die abgezogen oder auch heruntergedreht?Also die alten weiterverwenden, umso besser :thumbup:

  • hab meine züge auch gekürzt, aber keine metallendkappen wieder drauf gemacht. was meint, nachträglich doch noch machen??? bekomm gerade ein schlechtes gewissen. vor ein paar monaten hatte ich nämlich das gleiche problem wie du shova, und keiner hat mir ne brauchbare antwort gegeben....


    gruss ape

  • beides
    Ich müsste die Hüllen sonst arg biegen
    Ich möchte sie lieber gerade mit einer kleinen Reserve verlegen

  • mhh keine Ahnung, aber ich bin morgen früh sowieso bei meinem Vespaschraubermentor. Der ist mit dem nebenan gelegenen Fahrradgeschäftguru befreundet, da werd ich mich mal schlau machen, vielleicht steh ich ja mal vor demselben Problem.

  • Also jedes gut sortierte Fahrradgeschäft hat die metallenen Endstücke in diversen Größen vorrätig. aufstecken(kleben oder pressen) -> fertig