Überströmer bearbeiten was muss ich beachten?

  • Moin


    so habe mich jetz entschieden meine Überströmer zu bearbeiten!


    dazu hab ich noch ein paar fragen, was ich spezielles beachten muss!
    das der grundriss so sein muss wie die am am zylinder is mir klar, ich wollt sie auhc nich übertriebenst fräsen sonden hauptsächlich diesen buckel weg machen der die ÜS verängt!
    dann weiss ich nich genau ob man dabei sehr fviel falsch machen kann und wenn ja wie schlimm das sein kann?


    am besten wäre es irgend jemand hat irgendwo im netz ne anleitung gefunden wo jemand die überströmer nich zu stark fräst ich habe nämlich auhc "nur" 85 kubik^^


    und ja gut ich hab mir die bilder vojn gadisgarage angeguckt aber es hilft mir nch sehr dabei wie ich die ausführung durch zieh :D


    danke schonmal


    mfg jonny

  • man muss die nicht bearbeiten.
    amazombi ausm gsf hat wohl auch knapp 20ps ohne die üs zu bearbeiten.
    Diese Fräsorgien müssen nicht sein und machen den Block möglicherweise unbrauchbar.
    Der Einlasssteuerzeit der Kurbelwelle würde ich persönlich mehr Beachtung schenken

  • der Link wurde hier erst vor kurzem gepostet... Hab ihn mir gesichert, weil dahinter eine schöne Beschreibung steckt...
    Bezieht sich zwar auf den 133er Polini, aber grundsätzlich sollte das zunächst mal eine Menge Fragen beantworten.


  • danke an shova und 2phace!


    @ shova wegen den kurbelwellen steuerzeiteninteressiere ich mich nicht so sehr, ich hab ne sportwelle drin von mazzuchelli:D


    und ich wollt die überströmer bearbeitzen weil im forum gelesen habe das man dann mehr endgeschwindigkeit hat?!
    würde nämlich gerne von 76 digitacho kmh auf etweas über 80 kommen oder is das mit dem DR gar nicht drin? wenn nich würds mich wundern weil die standard 80er doch auch 80 schaffen oder?


    mfg

  • Kommt auch auf die eingebaute Übersetzung an, die verbaut ist!
    Ansonsten glaube ich schon, dass knapp 80 km/h drin sein sollten! Was ist denn sonst noch verbaut??

    50n Special:
    133er Polini, 2mm höhergesetzt
    27er Mikuni Vergaser
    Mini-Tassi im Polini-Stutzen
    FRANZ
    2.56er Übersetzung
    12V PK-Zündung

  • Ich habs schon mit weniger auf Mitte 70 geschafft (75er, 3.72 Primär, 19er Vergaser und Banane), dann müsstest du eigentlich mit ein bisschen fräsen und der 3.00er die 80 km/h erreichen!

    50n Special:
    133er Polini, 2mm höhergesetzt
    27er Mikuni Vergaser
    Mini-Tassi im Polini-Stutzen
    FRANZ
    2.56er Übersetzung
    12V PK-Zündung

  • Nein eigentlich nicht...musst aber kucken das du am besten nicht durchbrichst....würde aber bei 85ccm eh nicht soviel fräsen... :thumbsup:

  • :thumbsup: Und wenns das erste Mal ist und ordentlich was rausholen willst, dann kauf gleich noch ein bisschen Kaltmetall, habs beim ersten mal auch gebraucht

    50n Special:
    133er Polini, 2mm höhergesetzt
    27er Mikuni Vergaser
    Mini-Tassi im Polini-Stutzen
    FRANZ
    2.56er Übersetzung
    12V PK-Zündung

  • brauchte kein kalt metall wollte die ÜS ja nur anpassen und nicht aufreissen bis zum letzten milimeter:D


    hab sie heute aufgefräst bin fertig damit! :D und auch ein wenig stolz auf mich 8o


    bin mal gespannt ob sie jetz schneller läuft 8)