Wie schnell ist Eure Vespa?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie schnell ist Eure Vespa?

      Hi, ich würde gerne wissen, was Eure Vespa so läuft! Am besten ohne Tunning!
      Meine P80X mit 97ccm schafft so ca. 70 km/h. Wenn ich etwas bergab fahre, dann auch 80 km/h.

      Jetzt meine Frage:
      Ist das zuwenig! wenn ja, wo kann das Problem sein!


      Danke
      P80X (135DR) Baujahr 1981
    • kommt natürlich auch darauf an ob du nun 50 oder 150 Kg wiegst und ob du dich unter dem Beinschild versteckst oder aufrecht sitzt.

      Meine fährt momentan ganze 0 km/h :(
      Da mein Tacho nicht funktionierte als sie noch lief, kann ich dir auch nicht mit Vergleichdaten helfen, aber 70 km/h ist schon etwas wenig wenn se mit 77 eingetragen sind als 80er. Deine sollte dann ja mit 81 oder 85 km/h eingetragen sein.


      Der 97ccm soll nicht wirklich viel bringen an Leistung.
      Hast du denn eine 20 oder 21 Zahn Kupplung verbaut ?
      Manchmal kann man durch die richtige Düsenwahl noch etwas machen, aber richtig lohnen tut sich bei der 80er nur der 135ccm Zylinder oder bei fehlendem Führerschwein der 125er Motorblock :)

      Schreib mal was zu deinem Setup, also Düsen, Kupplung usw. eventuell ist da ja ne kleine Leistungssteigerung möglich aber viel würde ich nicht erwarten :(

      Mfg, Holger
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Hallo,

      stammen die 70 Km/h von Deinem Vespa-Tacho, oder von einem dahinterfahrenden Auto? ...dann kämen die 70 in etwa hin, da die meisten Autotachos etwas nachgehen.
      Mach mal alles sauber (Vergaser, Luftfilter), check mal, ob der Auspuff ggf. dicht ist (Ölkohle), dreh ne neue Zündkereze rein, lass die Zündeinstellung prüfen (oder mach´s selbst, wenn Du die Möglichkeit hast) und vor allem: mach mal einen Tropfen Öl auf die Tachowelle ;)

      Gruss,
      Christian
    • tja dann ist es echt etwas mager, beherzige mal die Tipps von Ruhr-Roller und beim reinigen des Versagers und Luftfilters direkt mal anschauen welche Düsen drin sind. Eventuell wurden die ja beim Umbau 80 auf 97 ccm garnicht gewechselt.
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • schau mal unter Suche, da gibts gute Beiträge, ne feste Größe gibts da leider nicht, ist halt italienische Präzision :)
      hier:
      outlaws-sc.de/Tipps-u-Tricks/Vergaser/vergaser.htm
      und hier:
      der si vergaser


      poste einfach mal was du hast, dann kann man ungefähr sehen ob es passen kann.

      wenn du den luffi ab hast, kannst du den düsenstock und die düse daneben(leerlaufdüse) so ausbauen. beim düsenstock sind 3 werte von interesse, oben die hauptluftkorrekturdüse, dann das mischrohr und dann die hauptdüse ungefähr so: 160, be5, 96
      die leerlaufdüse hat 2 werte z.b. 45/140

      mfg, holger
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Vespa Fahrer Avatar

      Vechs schrieb:

      Poste einfach mal was du hast, dann kann man ungefähr sehen ob es passen kann.

      Wenn du den Luffi ab hast, kannst du den Düsenstock und die Düse daneben(Leerlaufdüse) so ausbauen. Beim Düsenstock sind 3 Werte von interesse, oben die Hauptluftkorrekturdüse, dann das Mischrohr und dann die Hauptdüse ungefähr so: 160, BE5, 96
      Die Leerlaufdüse hat 2 Werte z.B. 45/140

      Mfg, Holger
      so, habe jetzt mal zwei Düsen ausgebaut. Die eine ist groß und ist eine 160
      Die Leerlaufdüse hat: 52/140

      vielleicht hilft das schon weiter.

      Gruß!
      P80X (135DR) Baujahr 1981
    • Hallo,



      für meine PX200 (alles Original) kann ich folgendes nennen:
      • Gerade ohne Rücken, bzw. Gegenwind: 90 - 95 km/h
      • Gerade mit Rückenwind: 100 km/h :thumbsup:
      • Gerade mit Gegenwind: 85 - 90 km/h


      Das dürfte relativ normal sein, denke ich zumindest.



      Gruß

      Mario
    • Auch wenn hier nur Largeframer sind,



      meine V50 mit 133`er Satz auf Basis eines PV-Motors läuft mit Original-Pott ganze 90 km/h und die Banane liegt schon parat.

      Also 95 km/h sind auf jedenfall drinnen. Bin etwas verwundert, das ne 200`er auch nicht wirklich mehr rennt.....hmmmmmm ob das so richtig ist?!?
    • Find die 200er auch ein bisschen wenig, aber das kommt wohl auch auf den Fahrer (Gewicht, Größe etc.) an und wie gut alles abgestimmt ist. So 105 bis 110 km/h sollte bei Rückenwind schon drin sein oder etwa nicht ?
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • Also ich find die ganze Frage nach der Geschwindigkeit und ob nun 100km/h oder 105 km/h anliegen etwas spitzfindig.

      Zunächst muss die normale Alltagsschlampen-Vespa nicht unbedingt schnell sein. Sie muss angemessen laufen.
      Ausserdem Tachoungenauigkeit: Wenn sone px80 auf dem Tacho 70 Sachen macht, dann sind das vermutlich die 75 - 77 Sachen, die sie auch laufen sollte.

      Bei den kleinen Reifen der Vespa hängt vermutlich die Tachoanzeige auch nicht unwesentlich vom Reifenluftdruck ab...;) Gewicht und Sitzposition des Fahrers ohnehin.

      Wenn sie derbe zuwenig läuft, dann ist freilich was nicht in Ordnung. Aber 70 aufm Tacho (px80) sind bestimmt in Ordnung.
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?
    • Mein PX200E Bj 87 12 PS alles Original läuft auch ca so wie die 200er vom Bemo... 90 -95 km/h
      Hab am Anfang auch gedacht, dass das ein wenig mager ist. Scheint aber ganz normal zu sein. Mein Tacho geht dabei aber erstaunlich genau. So gut wie keine Abweichungen zum GPS...
      Es wäre zwar schon schön, wenn die Reuse so 110 km/h laufen würde aber ich bin mit den Fahrleistungen mittlerweile einigermaßen zufrieden. Die 200 ccm merkt man halt nicht in der Endgeschwindigkeit, sondern am Drehmoment von unten. Und da geht die schon gut ab.
      Hab mich mittlerweile mit der "geringen" Geschwindigkeit abgefunden und bin froh, dass die PX wirklich super läuft. Meine bevorzugte Reisegeschwindigkeit hat sich so auf 85 - 90 km/h eingependelt. Fahre also äußerst selten "Vollgas". Der Weg ist das Ziel... ;)
    • Vespa Fahrer Avatar

      bemo1975 schrieb:

      für meine PX200 (alles Original) kann ich folgendes nennen:
      • Gerade ohne Rücken, bzw. Gegenwind: 90 - 95 km/h
      • Gerade mit Rückenwind: 100 km/h :thumbsup:
      • Gerade mit Gegenwind: 85 - 90 km/h
      Das dürfte relativ normal sein, denke ich zumindest.
      Da liegt meine auch, PX 200 E Lusso, Bj. 89. Fahrer 82 kg

      Meine PX80 machte damals bei 76km/h schlapp, die erlaubten 80 hat sie nur mit viel Rückenwind geschafft. Deswegen war ich von meiner 200er etwas enttäuscht, aber scheint wohl normal zu sein.

      Gruß
      vom Friesen
    • Servus nochmal,

      ich hatte meine Vespa, nachdem ich sie im März gekauft hatte, vor zwei Wochen in der Werkstatt um sie so richtig durchchecken zu lassen. Lt. dem Inhaber läuft meine Vespa normal. Der Durchzug von unten rauf ist sehr gut, sie zieht gut und die Endgeschwindigkeit ist normal. Freilich ein neuer Vergaser (lt. Werkstatt dann irgendwann mal fällig) und evtl. ein neuer Auspuff könnten da noch ein wenig was rauskitzeln.

      Aber warum?

      Die Vespa sieht gut aus und soll nur Spass bringen. In die Arbeit fahren, mal kurz zu Mama oder Kumpels und das immer mit einem Lächeln im Gesicht. Zum schnell fahren habe ich ja noch mein Motorrad. Das reicht bei weitem.

      Also einfach Genießen. Aber falls jemand von Euch der Meinung ist, dass ne 200er wirklich immer 100+ laufen sollte, dann hör ich da gern zu.

      Gruß
      Mario


      P.S. Ach ja, ich bin 1,65m und 68 kg schwer. Das sollte also nicht wirklich "bremsen"
    • doch nicht zu fett.......

      Hallo Kollegen(innen),

      P200E, Baujahr `78, Originalzustand, direkt vom Händler, an der Technik lediglich einen neuen Luftfilter drauf, Fahrer 175 cm 90kg, Geschwindigkeit 95 -100 km/h.

      Muss allerdings sagen die 90-95 hat sie schnell erreicht, schneller macht meiner Meinung nach nicht wirklich Spass, wenn ich das auf der Autobahn fahre muss schon wenig Wind sein, wegen der kleinen Räder wirds sonst ganz schön instabil.
      Ich kann mir nicht vorstellen mit meiner Vespe deutlich schneller als 100 zu fahren..............
      Ich denke die Vespa fühlt sich in der Stadt und vor allem auf Landstrassen ohnehin am wohlsten.

      Louis
    • Ab 120 wirds erst richtig Interessant,Wenn du dann noch die Bitubos drin hast ,die eigentlich mehr Springen als Federn- was willst du mehr .Jedes Schlagloch ein Kick-Adrinalin Pur
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.