Bremsen wechseln 50 N, Baujahr 1972

  • Hallo! Bin neu hier und wollte am Wochenende meine Vorder- und Hinterbremsen wechseln. Nun zu meiner Frage: Was für Bremsbeläge brauche ich für meine Vespa 50 N Spezial Baujahr 1972? Was brauche ich außerdem noch? Wo bekomme ich das her? Habe bei Louis gefragt, die haben allerdings nur welche bis 1997? Kann das sein? Gibt es irgendwelche Anleitungen für so einen Bremswechsel? Oder Tipps?
    Bitte um zahlreiche Antworten und vielen Dank im Voraus...

  • teile bekommst du hier....



    oder hier....



    und unter tipps und tricks findest du explosionszeichnungen....



    edith meint :sag das expo-zeichnungen auch im teilekatalog bei sip sind....

  • Danke. Aber was braucht man denn, um Bremsen zu wechseln? Bremsbeläge? Und was sind eigentlich Bremstrommeln? Und woher weiß ich, welche Bremsbeläge ich bestellen muss?

  • Einen Piaggo Händler in deiner Nähe der auch Ersatzteile für Deine alte Vespa hat findest Du unter


    oder eben bei SIP oder Scooter center


    Du brauchst Werkzeug (z.B. Ratschenkasten mit 22er Nuss (Vorderrad), 23 er 24er (Hinterrad) Nuss und jemand der Dir hilft.
    Denn um die Kronenmutter der Radnaben zu öffnen und die Bremstrommeln abzunehmen brauchst du vielleicht jemand der Deine Vespa festhält und gleichzeitig bremst.
    Am Besten ist Du käufst dir erstmal eine [lexicon]Reparaturanleitung[/lexicon] / Buch und liest Dich mal ein und wenn Du noch nie an Bremsen gearbeitet hast lass es Dir besser von jemand zeigen
    der sich damit auskennt .

  • Halb so wild!
    Den Sicherungssplint rausnehmen, dann Rad festhalten und die Mutter aufdrehen. Jetz kannst du ei [lexicon]Bremstrommel[/lexicon] abnehmen (das is das, was das Rad mit der Welle verbindet :))!
    Nun vorne die 2 Sicherungsklemmen aufmachen und Bremsbeläge wechseln. Das is alles...
    Teile findest du wie gesagt bei den einschlägigen Shops wie SIP oder SCK
    Gruß,
    Paichi