Vespa Classics Thomas Hoffmann

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist


Wenn dich dieser Aufruf nicht zum Wählen bewegt, wissen wir auch nicht weiter!
Wähle das Foto des Jahres 2017 mit nur einem Klick! Jetzt! Danke!
  • Hallo Zusammen,


    ich habe diesen Sommer meine Erfahrungen mit der Firma Vespa Classics von Thomas Hoffmann (bzw. gehört die Firma offiziell seiner Frau, was allein schon bezeichnend sein dürfte) machen dürfen bzw. würde ich nun sagen "machen müssen".


    Ich möchte das nun hier nicht breit treten, möchte aber das Angebot unterbreiten, dass sich jeder, der mit dem Gedanken spielt, bei Vespa Classics eine Vespa zu kaufen, gerne zunächst an mich wenden kann. Gerne erzähle ich von meinen reichlichen Erfahrungen mit dieser Restaurationsfirma.


    Es ist nämlich nicht alles Gold was glänzt!


    Nachdem ich nur sehr unregelmäßig hier online bin, könnt ihr mir gerne auch per mail schreiben: floh_schffler@yahoo.de


    Einen Gruß, bis dann.
    Floh

  • Ich will hier nicht diskutieren, sondern anbieten, einem potentiellen Vespakäufer, der wie ich knapp zwei Jahre oder länger auf einen solchen Kauf gespart hat, von den Erfahrungen zu berichten, die ich machen musste. Das Ganze ist nun schon wieder knapp zwei Monate her, d.h. die erste Wut und Enttäuschung ist verraucht und ich kann dementsprechend sachlich und wie ich meine, auch objektiv, sein. Und auch wenn ich einem Vespaverkäufer ans Bein pissen wollte, so bräuchte ich nicht unsachlich werden, sondern könnte einfach die nackte Wahrheit erzählen. Und das darf man doch, oder?!

  • Es ging nicht darum, dass du deine Erfahrungen hier nicht veröffentlichen sollst, sondern darum, dass bei solchen Topics der Forenbetreiber Gefahr läuft, von dem betroffenen Unternehmer wegen Geschäftsschädigung rangenommen zu werden. Dennoch soll durchaus die Möglichkeit bestehen, über positive und negative Erfahrungen mit bestimmten Unternehmen in sachlicher Form zu berichten.


    Daher hat mono als Verantwortlicher den Hinweis bezüglich unsachlicher Beiträge gegeben - das gilt genauso für Kommentare anderer User.