Vespa VBA Preis

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa VBA Preis

      HAllo,

      habe über diese Vespa schon einmal in einem anderen Thread berichtet. Hier noch einemal ein paar neue Fotos und die Frage ob der Preis von 2000€ für den Roller wohl angemessen sind.

      Baujahr 1958, neuer Tacho und neues Rücklicht. TÜV ist gemacht, neues Schwingenlager. Angeblich einfach draufsetzen und fahren.
    • also wenn du preis und optik, mit der vba aus deinem anderen thread vergleichst, stellt sich die frage doch erst garnicht....
      Bremsen ist die umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in nutzlose Wärme
    • also wenn das ein und die selbe ist, dann hatt er sie aber ganz schön runter gehurt.....


      ALso diese Vespa verkauft der Vespashop.at für 1760€ [attach]11310
      [/attach]

      Bei der VBA die mir angeboten wurde ist halt der Unterboden schon recht arg angerostet.
      »föcke« hat folgendes Bild angehängt:

      Bremsen ist die umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in nutzlose Wärme
    • Also bei der aus dem Vespashop handelt es sich ja um eine VBB, jedoch muss ich dir recht geben. die vbb aus österreich sieht auf dem foto schon um einiges besser als die vba aus deutschland. vor allem zu dem doch deutlich geringeren preis. schade nur dass die ösis mir keine weiteren fotos schicken wollen. das nenne ich kundenfreundlich....